Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Wechsel im Präsidium

Nicolas Krauer gibt nach elf Jahren das Präsidium des Musikvereins Meilen ab. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Roger Bebie und Nino Gloor übernehmen als Co-Präsidenten.

Am 1. März fand die 116. Generalversammlung des Musikvereins Meilen statt. Nach Begrüssung und Appell standen bereits die Wahlen auf der Traktandenliste. Da sich die langjährigen Vorstandsmitglieder Roger Bebie und Nino Gloor im Vorfeld bereit erklärt hatten, das Präsidium gemeinsam zu übernehmen, und sich auch sonst niemand um dieses nicht ganz einfache Amt riss, wurde die Angelegenheit mit Applaus zur Bestätigung erledigt. Ebenso klar wählten die Mitglieder Andy Hüflinger und Oliver Baumann neu in den Vorstand.

Jahresbericht als Quiz

Damit stand bald der Höhepunkt der Veranstaltung auf dem Programm – der Jahresbericht. Falls das Gerücht stimmt, dass einige nur wegen des Jahresberichts an die GV kommen – wer könnte es ihnen verübeln? Die Jahresberichte von Nicolas Krauer sind nämlich immer sehr speziell: einmal in Form eines Sportberichts, einmal als Film, einmal als Schlagzeilen. Nie ist es eine langweilige Auflistung der Ereignisse eines abgelaufenen Jahres. Dieses Jahr hatte Nicolas Krauer ein Quiz mit Musikstücken vorbereitet, die der Musikverein von 2012 bis 2021 an den Jahreskonzerten gespielt hatte. Nicht ganz einfach, denn die Musikerinnen und Musiker kennen die Stücke meist nur aus der Hörperspektive des eigenen Instruments. Dennoch wurden die meisten Stücke, die aus dem Lautsprecher kamen – Wine Dark Sea, Hannibal, Pini di Roma –, früher oder später erraten. Eine Flasche Wein um die andere konnte als Preis überreicht werden. Bei jedem erratenen Stück führte Nicolas Krauer aus, in welchem Jahr der Verein es aufgeführt hatte und was sonst noch in jenem Jahr passiert war. Als «Running Gag» und Seitenhieb zum zukünftigen Co-Präsidenten meinte Krauer jedes Mal: «Und übrigens wurde Roger Bebie für seinen vorbildhaften Probebesuch geehrt.» Die Anwesenden dankten ihm die Ausführungen mit Gelächter und schlussendlich mit einer guten Flasche Whisky sowie ein paar Zigarren.

Neue Mitglieder gesucht

Nicht ganz so erfreulich bleibt weiterhin die Entwicklung der Mitgliederzahlen. Drei Austritten standen 2021 nur zwei Neueintritte gegenüber. Auch nahm der Verein mit einer Schweigeminute Abschied von Emil Glarner (Mitglied 1949–2002) und Toni Kurmann (Dirigent von 1972–1987). Finanziell bleibt die Situation schwierig, auch wenn der Musikverein namhafte Spenden der Bolleter-Stiftung sowie des Frauenvereins Feldmeilen verzeichnen durfte, wie Präsident Krauer dankend erwähnte.

Jahreskonzerte neu am Muttertagswochenende

Da die Pandemie Proben und Konzerte im Januar verunmöglicht hatte, beginnt ab nächster Woche die Vorbereitung auf die verschobenen Jahreskonzerte. Neu finden diese am Muttertags-Wochenende vom 7./8. Mai 2022 statt. Freuen Sie sich jetzt schon auf die «Symphonic Overture» des amerikanischen Komponisten James Barnes, «Puszta» von Jan van der Roost und «La Isla de la Luz» von José Alberto Pina!

Jahreskonzerte 2022 Musikverein Meilen, Dirigent: Roman Brogli:

Samstag, 7. Mai, 19.30 Uhr, Ref. Kirche St. Jakob Zürich

Sonntag, 8. Mai, 17.00 Uhr, Ref. Kirche Meilen

Eintritt frei, Kollekte.

www.mv-meilen.com

Interessierte Musikerinnen und Musiker sind jederzeit auf allen Registern willkommen.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum