Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Treffpunkt für Pferdesportfans auf dem Pfannenstiel

Von Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 19. Juni findet wieder die beliebte Springkonkurrenz statt, inmitten der wunderschönen Umgebung der Pferdesportanlage Pfannenstiel.

Der Reitverein Zürichsee rechtes Ufer freut sich, an drei Tagen ein Sportprogramm für die Basis, aber auch für regional oder national lizenzierte Reiterinnen und Reiter anbieten zu können. Höhepunkte sind die nationalen Prüfungen am Freitag und Sonntag sowie der mit Spannung erwartete OKV-Cup am Samstag, ein 4er-Equipenwettbewerb, wie ihn die Weltelite im Springreiten durchführt. Für Unterhaltung sorgen das Rahmenprogramm mit Festwirtschaft, Gratis-Ponyreiten und Hüpfburg für Kinder. Der Eintritt auf die Pferdesportanlage Pfannenstiel ist wie jedes Jahr gratis.

Der Reitverein Zürichsee rechtes Ufer (RVZrU) und das OK freuen sich, nationale und regionale Reitsportgrössen und bei hoffentlich tollem Wetter eine Menge begeisterter Zuschauerinnen und Zuschauer willkommen zu heissen. Idealer kann die Infrastruktur kaum sein: mit dem grossen Sandplatz sowie einem zusätzlichen Allwetterplatz und einer 900 Meter langen Galoppbahn bieten sich den Reiterinnen und Reitern optimale Abreit- und Teilnahmebedingungen.

Equipenspringen wie bei der Weltelite

Am Freitagmorgen um zirka 8 Uhr wird das Glockenzeichen für die erste Reiterin oder den ersten Reiter ertönen, das den Start zur ersten von insgesamt 14 Prüfungen an den drei Turniertagen markieren wird. Einen ersten Höhepunkt bilden die nationalen Springprüfungen am Freitag mit Hindernishöhen bis 125 cm. Am Samstag findet neben Prüfungen für den Basissport das mit Spannung erwartete Equipenspringen des Ostschweizer Pferdesportverbands OKV statt. Die Springkonkurrenz Pfannenstiel ist auch dieses Jahr neben Rüti, Uster und Gossau eines der vier Reitturniere mit Qualifikationsprüfungen des OKV-Cup der NOP Pferdeversicherung Rayon Zentral. An diesen misst sich pro Verein je eine Equipe mit vier Reiterinnen und Reitern. Gewertet werden wie bei internationalen Nationenpreisen bei der Elite die drei besten Resultate, das schlechteste gilt als Streichresultat. Die insgesamt besten Equipen pro Rayon bestreiten Ende Saison einen Final. Der Sonntag steht wiederum im Zeichen der Prüfungen bis zum nationalen Niveau von 105 cm, unter anderem mit den Preisen der Gemeinde Meilen und der Zürcher Kantonalbank.

Gratis-Eintritt dank vielen Freiwilligen und grosszügigen Sponsoren

Auch dieses Jahr darf das OK auf die Unterstützung von grosszügigen Sponsoren und Gönnern sowie von zahlreichen engagierten Helferinnen und Helfern und Funktionären zählen, was nicht selbstverständlich ist. Das Patronat der Springkonkurrenz 2022 übernimmt wie schon seit vielen Jahren die Zürcher Kantonalbank, Geschäftsstelle Meilen. Neben dem Springplatz erwarten die Besucherinnen und Besucher ein Rahmenprogramm für Gross und Klein. Kinder können sich am Samstag und Sonntag im Gumpizelt austoben oder an diesen Tagen von 11 bis 15 Uhr gratis Ponyreiten. Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas zu finden. In der traditionellen Festwirtschaft findet man an allen drei Turniertagen Verpflegung und Auserlesenes vom Grill. Das OK bittet darum, die Informationen zur Verkehrsführung unter www.springkonkurrenz.ch zu beachten.

Das Sportprogramm

Freitag, 17. Juni: R/N 110/115 cm; R/N 120/125 cm

Samstag, 18. Juni: B 70/75 cm;
B 80/85 cm; OKV Einlaufprüfung & OKV-Cup

Sonntag, 19. Juni: B/R 90/95 cm; R/N 100/105 cm

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum