Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Spannendes Wettkampfwochenende

RZO Uster – Nachwuchscup Qualifikation

Frohen Mutes reisten 25 Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Jugend- und Nachwuchsmannschaft für den SCM am Sonntagmorgen, 6. März nach Uster zum Regionalen Nachwuchs-Cup.

So frohen Mutes, wie der Tag begann, so endete er dann auch – dies mit 12 verdienten Medaillen und einer Bestzeitquote von 109% (welche es so schon länger nicht mehr gab).

Mit ihrem Sieg beim 100 Meter Brust und 200 Meter Lagen Rennen verbuchte Kay-Lyn Löhr gleich zwei Goldmedaillen. Hinzu kamen zweimal Silber, (ebenfalls von Kay-Lyn Löhr zusammen mit Liana Cuciurean (beide im 100 Meter Rücken Rennen) und total acht Bronzemedaillen, welche Noah Galli (100 Freistil und 100 Meter Rücken), Simoney Dürr und Archer Pharoah (beide über 100m Rücken), Liana Cuciurean (200 Lagen), Kay-Lyn Löhr (100 Freistil) und der 4x50m Freistil Mädchen-Staffel (Kay-Lyn Löhr, Patrizia Heinrich, Liana Cuciurean und Simoney Dürr) zu verdanken sind.

Kay-Lyn Löhr und Liana Cuciurean werden den SCM am Final vom Regionalkader RZO in Yverdon vertreten (9. bis 10. April 22).

Stolz und erfreut über grosse Fortschritte dürfen sich auch die Schwimmerinnen und Schwimmer der Nachwuchsmannschaft zeigen. Auch wenn es, selbst für die Besten, bedingt durch die schwierige Kategorienaufteilung nicht möglich war, an Medaillen heranzukommen, so sind die persönlichen Leistungen lobenswert!

40. Internationales Hi-Point Meeting Zürich

Ebenfalls auf dem Programm stand am gleichen Wochenende der erste Langbahn Wettkampf der Frühlingssaison. Dies für sieben der SCM Schwimmerinnen und Schwimmer aus der 1. Mannschaft. Viel war nicht zu erwarten – so kurz nach einem Trainingslager und bei der Grösse dieses Wettkampfanlasses (51 Vereine aus neun verschiedenen Ländern mit Total 508 gemeldeten Schwimmerinnen und Schwimmern). Umso mehr darf man sich über positive Resultate freuen. Die Meilemerinnen und Meilemer zeigten extrem gute Leistungen. Selina Weber und Loris Hegner zogen sogar in den Final ein. (Final A für Selina bei 100 Meter Rücken – und Final B für Loris beim 200 Meter Lagen Rennen.) Ausserdem konnten erfreuliche Resultate und neue Limiten-Zeiten verbucht werden, welche für die Teilnahme an der bevorstehende Langbahn Schweizermeisterschaft in Uster und der Sommer Schweizermeisterschaft in Sursee benötigt werden.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum