Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

So viel Kreativität in Meilen!

Am vergangenen Samstag fand im Ortsmuseum Meilen die Vernissage einer immer sehr beliebten Ausstellung statt: «Meilen kreativ» vereint unterschiedlichste Kunststile und präsentiert Werke von Laien und Profis in harmonischer Atmosphäre.

Meilen sei offensichtlich ein erfolgreicher Nährboden für ganz viel Kreativität und kulturelles Schaffen, stellte Gemeindepräsident Christoph Hiller in seiner Laudatio fest. Er sei stolz, dass eine so eindrückliche Ausstellung mit Werken von 24 Künstlerinnen und Künstlern aus der Gemeinde zustandegekommen ist.

Von Ölmalerei bis Fotografie

Wie vielfältig die gezeigten Werke der Meilemerinnen und Meilemer sind, zeigt sich schon an den verwendeten Techniken. Von Acrylmalereien auf Leinwand über Kohlezeichnungen, Fotografien, Mischtechniken, textilen Arbeiten, Ölbildern, Scherenschnitten oder Aquarellen bis hin zu Skulpturen aus Eisen, Alu und Textil und Strukturbildern aus Baumaterialien präsentiert die Ausstellung alles, was das Kunstherz begehrt. Die Werke stammen sowohl von Hobbykünstlern als auch von Profis.

Kunst zu bewerten sei nicht seine Stärke, meinte Christoph Hiller dazu, er freue sich aber ganz einfach am bunten Strauss an Meilemer Kreativität. «Dass in Meilen, in der unmittelbaren Agglomeration von Zürich, in viertelstündiger Distanz von Opernhaus und Kunsthaus, ein eigenständiges, hochstehendes Kulturprogramm angeboten wird, ist alles andere als selbstverständlich», sagt Christoph Hiller in seiner Ansprache. Er weiss: «Die Politik ist gefordert, dafür den notwendigen Rahmen zur Verfügung zu stellen und alle Aktivitäten von vielen Freiwilligen zu fördern.»

Ein harmonisches Ganzes

Was die Ausstellung «Meilen kreativ» so interessant macht – sie findet alle zwei bis vier Jahre statt –, sind die Unterschiede. Die jüngste Teilnehmerin ist Anfang 20, der älteste Künstler über 80-jährig. Was sie alle verbindet, ist die Freude an der Kreativität und am künstlerischen Schaffen. Indes: Bilder und Kunstwerke von zwei Dutzend Ausstellern unter einen Hut zu bringen und daraus eine harmonische Schau zu machen, ist gar nicht so einfach. Den Verantwortlichen des Ortsmuseums ist es jedoch gelungen, die Werke so auszuwählen, dass sie dank ihrer Anordnung ein wunderbares Gesamtwerk ergeben. Die verschiedenen Werke ergeben trotz unterschiedlicher Stile ein sinnvolles Ganzes.

Nach der offiziellen Vernissage gab es für die über 130 Besucherinnen und Besucher draussen auf der Wiese vor dem Museum Getränke und Häppchen. Die Ausstellung «Meilen kreativ» ist noch bis am 19. Juni im Ortsmuseum zu sehen und ist jeweils am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch von 16 bis 19 Uhr geöffnet.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum