Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

So cool: 20. Sportcamp Meilen

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause hat konnte in der ersten Frühlingsferienwoche endlich wieder das von der Schule Meilen organisierte Sportcamp stattfinden.

In Zusammenarbeit mit Meilemer Sportvereinen hatte die Schule Meilen zur Teilnahme an einem vielseitigen und attraktiven Programm unter dem Motto «Sport, Spiel und Spass» eingeladen. Rund 120 Kinder aus der Unterstufe und 60 Mittelstufenschülerinnen und -schüler besuchten von Dienstag bis Freitag das 20. Sportcamp.

Auswahl aus elf Angeboten

Jedes Kind stellte sich aus dem Angebot von elf Disziplinen sein eigenes Programm zusammen: entweder, um neue Sportarten zu entdecken, oder um bereits bekannte vertiefen zu können. Angeleitet und betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von Trainern und Junioren-Leiterinnen aus den jeweiligen Vereinen. Für den Akrobatik- und den Basketballkurs konnten auswärtige Fachleute beigezogen werden, den Kurs «Teamchallenge» betreute das Team der Meilemer Jugendarbeit zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern der 3. Sekundarschulklassen.

Auf der Allmend fanden die Kurse Leichtathletik, Schach, Judo, Schwimmen, Handball, Mountainbike, Teamchallenge und Fussball statt. Für Tischtennis musste in die Turnhalle Dorf und für Basketball und Akrobatik/Vertikaltuch nach Obermeilen gewechselt werden. Der persönlich ausgestellte Camppass berechtigte auch zur freien Benützung der lokalen Buslinien und enthielt alle notwendigen Informationen.

Die Eltern servierten den Zmittag

Die von der Stöckenweid-Küche gelieferten Mittagessen wurden in der dazu hergerichteten Aula der Sekundarschule von Eltern serviert, die sich freiwillig zur Mithilfe gemeldet hatten.

Bei idealem Wetter herrschte während den vier Kurstagen eine grossartige Stimmung. Die Kids genossen die sehr gut vorbereiteten Lektionen und zeigten grossen Einsatz. Glücklicherweise sind die rund 90 Lektionen, abgesehen von einigen kleinen und nicht gravierenden Blessuren, unfallfrei verlaufen. Allen Beteiligten, die zum Gelingen des diesjährigen Sportcamps beigetragen haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Die Organisatoren hoffen, dass auch in der ersten Frühlingsferienwoche 2023 wieder viele sportbegeisterte Kinder am Camp teilnehmen.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum