Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Singen als Lebenselixier

Nach zwei erfolgreichen Auftritten am Karfreitag plant der Motettenchor Meilen weitere Projekte: Am 3. Juli kommen Werke von Felix Mendelssohn in Uetikon zur Aufführung, und am Erntedankfest vom 18. September wird der Chor in der reformierten Kirche Meilen Werke von John Rutter singen.

«Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser» ist ein wunderschön melodiöses Stück von Felix Mendelssohn, und «Wie lieblich sind deine Wohnungen» aus dem Oratorium «Paulus» desselben Komponisten lässt die Herzen der Choristen und sicher auch des Publikums höher schlagen. Eine ideale Gelegenheit für Sängerinnen und Sänger, das Chorleben auszuprobieren und bei diesem Projekt mitzumachen. Wer erst im Spätsommer Zeit für Proben hat, kann bei der Vorbereitung zum Erntedankfest dabei sein. John Rutter, ein englischer Chorkomponist, hat sehr eingängige, rhythmisch interessante Lieder geschaffen, welche die Schönheit unserer Erde und Gottes Lob in vielleicht ungewohnte, aber sehr ergreifende Töne kleiden.

In einem Chor zu singen ist ein einmaliges Erlebnis. Wer das selbst erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, mit dem Motettenchor Meilen die oben genannten Werke kennenzulernen. Proben finden jeweils am Dienstag von 19.50 bis 21.50 Uhr in der Aula des Schulhauses Obermeilen statt. Auskunft erteilt Aurelia Weinmann-Pollak, Tel. 079 731 51 08 oder music@aurelia-pollak.com.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum