Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Sing and swing im Löwensaal

«Let’s sing!» hiess das Motto des Konzerts, das die «Singenden Spatzen» aus Meilen für den Frühling 2020 vorbereitet hatten. Bekanntlich wurde das Singen zu jenem Zeitpunkt abrupt auf Eis gelegt.

Der Frust bei den «Singing Sparrows» war nach den monatelangen Vorbereitungen entsprechend gross. Nun ja, Spatzen sind bekanntlich zäh, und so wurde – unter erschwerten Bedingungen und mit langen Unterbrüchen – fleissig weiter geprobt. Endlich nach zwei Jahren war es nun so weit und es hiess «Let’s sing again!»

Im sehr gut gefüllten Jürg-Wille-Saal des Löwen Meilen durfte Präsident Thomas Stallmach am 10. April ein erwartungsfrohes Publikum begrüssen. Unter der Leitung von Hanni Oswald-Karrer, zum letzten Mal übrigens, und mit Piano-Begleitung von Oliver Weinberg präsentierte der Chor eine bunte Mischung von Liedern aus seinem umfangreichen Repertoire.

Die lediglich fünf Wochen Vorbereitung waren aber auch eine grosse Herausforderung, denn von Dezember bis Februar konnte noch nicht geprobt werden. Aber im März dafür umso intensiver, um am 10. April ein schönes Programm präsentieren zu können.

Mit «Sing Sing Sing» (wie kann es anders sein) von Louis Prima ging es dann gleich sehr rassig los. Es folgten Melodien aus Filmen wie «The Lord of the Rings» und «Tarzan», und sogar auf Schwedisch wurde gesungen, eine Premiere für die Spatzen. Nebst besinnlichen Liedern wie «Signore delle Cime» und «Hymn to freedom» swingte es abschliessend nochmals mit «It don’t mean a thing» von Duke Ellington. Das begeisterte Publikum dankte es mit lang anhaltendem Applaus und grosszügiger Kollekte, welche vollumfänglich den Kriegsopfern in der Ukraine zugutekommen wird. Wie immer führte Thomas Stallmach mit humorvollen und informativen Moderationen durchs Programm.

Zum Schluss wurde die Dirigentin Hanni Oswald-Karrer gebührend verabschiedet. Während zwölf Jahren führte sie den Chor mit viel Enthusiasmus und Engagement sehr erfolgreich durch gute und schwierige Zeiten. Ihre Nachfolge wird demnächst gewählt werden, und die Spatzen freuen sich auf ein hoffentlich unterbruchfreies Vereinsjahr, um in rund einem Jahr ein neues Konzert präsentieren zu dürfen.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum