Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Schweissen, hämmern und schrauben – seit 20 Jahren!

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren erschien der erste Artikel über die Burg-Schlosserei im Meilener Anzeiger. Denn die Schlosserei wurde am 1. Oktober 2001 von Sylvia und Thomas Steiger gegründet und feiert dieses Jahr ihr Firmenjubiläum.

Schon damals waren die Gründer überzeugt davon, dass Metall ein vielseitig verwendbares Material ist. Thomas Steiger sagte: «Metall muss nicht schwer und altmodisch sein, es ist ein sehr modernes Material, das man beispielsweise auch für Möbel einsetzen kann.»

In den vergangenen 20 Jahren hat er bewiesen, dass er mit dieser Aussage recht hatte. Die Mitarbeiter der Firma planen und fertigen Geländer, Vordächer, Türen, Fenster, Fenstergitter, Balkone, Möbel, Spielgeräte, Kunstgegenstände, Handläufe, Treppen, Tore und sogar Busunterstände, die alles andere als verstaubt und altmodisch wirken. Die Burg-Schlosserei arbeitet auch mit Chromstahl, Glas oder Holz, und selbst mit LED versehene Handläufe sind heute kein Ding der Unmöglichkeit mehr.

«Wir haben uns nie Grenzen gesetzt. Wir versuchen jeden Kundenwunsch umzusetzen und freuen uns immer über neue Herausforderungen», sagt Thomas Steiger, den das Arbeiten mit Metall auch nach 20 Jahren begeistert.

In den letzten Jahren hat die Burg-Schlosserei ihre Kompetenzen und Kapazitäten in der Beratung und Planung stetig ausgebaut. Die Kunden schätzen es beispielsweise, wenn alles aus einer Hand kommt und auch die Koordination aller Drittfirmen erledigt wird, die am Bauwerk beteiligt sind.

Trotz aller Kreativität steht für Thomas Steiger natürlich das handfeste Handwerk im Vordergrund. Klassische Metallbau- und Schlosserarbeiten nehmen noch immer den grössten Teil seiner Arbeitszeit in Anspruch. Die Firma ist seit ihren Anfängen stetig gewachsen, neue Techniken kamen hinzu, und die Trends haben sich verändert. Der Kern, das Arbeiten mit dem Material, ist aber geblieben.

Seit dem Start am 1. Oktober 2001 wurden im Betrieb 15 Lernende ausgebildet. 2005 konnte die Firma um den Standort Erlenbach erweitert werden. «So können wir die Produktion von Chromstahl und Baustahl trennen, was unsere Flexibilität und den Produktionsstandard gesteigert hat», erklärt Thomas Steiger. «Top of Meilen – Lakeside Erlenbach» wurde zum Werbeslogan des Unternehmens. In der Jubiläumszeit wird die Firma mit dem Slogan «20 Jahr zäme – gschweisst» auf das 20-jährige Bestehen anstossen.

Burg-Schlosserei, Auf der Burg 41, Meilen, Telefon 044 923 00 03, www.burgschlosserei.ch

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Gewerbe

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum