Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info@meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Bibi-Schaufenster an der Juststrasse

Alle zwei Jahre werden im Chindsgi Just von Franziska Fuhrer und Gabriela Eibel Hühnereier ausgebrütet. Der Brutapparat steht dabei quasi im Schaufenster: auch Spaziergänger können die flauschigen Küken durch die Scheibe sehen.

«Ich möchte dieses unvergessliche Erlebnis für jedes Kindergartenkind einmal möglich machen», sagt Kindergärtnerin Franziska Fuhrer. Sie hat selber Zwergseidenhühner im Garten ihres Hauses, jedoch keinen Hahn dazu. Deshalb kamen die befruchteten Eier für den Just-Chindsgi von einer Züchterin. Seit Weihnachten steht im Kindergarten das Thema Berufe im Zentrum, und nach Arzt, Bäcker und Schuhmacher ist man nun passenderweise beim Bauern und seinen Hühnern angelangt.

Der Brutprozess im Brutapparat dauert genau 21 Tage. «So lange mussten sich die Kinder in Geduld üben», sagt Franziska Fuhrer. Mit Plastikmodellen, die die Entwicklung im Ei zeigen, lernten die Kinder, wie die Hühnchen heranwachsen, aber zu sehen war bei den echten Eiern natürlich gar nichts – bis letzten Montag. «Zwei Küken haben uns den Gefallen getan und sind genau während der Unterrichtszeit geschlüpft», freut sich Franziska Fuhrer. Ein erstes Loch in der Schale, und kurze Zeit später entfaltete sich schon ein nasses Bibeli, das immer flauschiger wurde. Die Aufregung der Kinder war gross, und ein Erstkindergarten-Kind meinte erstaunt: «Die sind ja gar nöd us Plastik! Die sind ja ächt!»

Die «ächten» Küken erholen sich nun vom anstrengenden Schlüpfen und verbringen ihre ersten Lebenstage unter einer Wärmeplatte. Bald wird ihr Käfig vergrössert, damit sie genügend Auslauf haben. Im Bibi-Schaufenster an der Juststrsase 41 sind sie noch bis und mit Ostersonntag zu sehen, dann ziehen sie um zu ihren Artgenossen in Franziska Fuhrers Garten.

Share on facebook
teilen
Share on xing
teilen
Share on twitter
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Meilener Anzeiger AG
Bahnhofstrasse 28
Postfach 481
8706 Meilen

Telefon 044 923 88 33
info@meileneranzeiger.ch

© Copyright 2021 by MeilenerAnzeiger · Impressum