Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Zwei neue Pfarrpersonen für Meilen

An der Kirchgemeindeversammlung von Mittwoch, 9. Juni stellen sich die beiden zur Wahl vorgeschlagenen neuen Pfarrpersonen vor.

  • Erich Wyss (links) und Marc Stillhart können an der Kirchgemeindeversammlung kennengelernt werden. Foto: zvg

1/1

Am Mittwoch, 9. Juni findet in der reformierten Kirche um 19.45 Uhr die ordentliche Frühjahrs-Kirchgemeindeversammlung der reformierten Kirche Meilen statt. Die Traktandenliste wurde bereits publiziert und die detaillierten Unterlagen sind unter www.ref-meilen.ch abrufbar. Neben der Abnahme des Jahresberichts und der Jahresrechnung 2020 stehen zwei weitere interessante Traktanden an. Die Pfarrwahlkommission beantragt je eine Wahlempfehlung für zwei neu zu wählende Pfarrpersonen. Werden diese Empfehlungen von der Versammlung gutgeheissen, erfolgt die Urnenwahl der beiden neuen Pfarrer am 26. September 2021. 

Pfr. Marc Stillhart wird bei seiner Wahl aus Birmensdorf-Aesch zu nach Meilen kommen. Er tritt die Nachfolge von Pfr. Sebastian Zebe an. Pfr. Erich Wyss kommt aus Chur nach Meilen. Er wird Nachfolger von Pfrn. Jacqueline Sonego Mettner. Die Kirchgemeinde hatte bereits Gelegenheit, die beiden vorgeschlagenen Pfarrpersonen in einem gemeinsamen Gottesdienst mit Pfr. Daniel Eschmann am vergangenen Sonntag kennenzulernen. An der Kirchgemeindeversammlung werden beide Kandidaten ebenfalls anwesend sein und sich kurz vorstellen. 

Als politische Veranstaltung besteht für die Kirchgemeindeversammlung keine Teilnahme-Zulassungsbeschränkung. Dennoch wird eine Anmeldung über die Website der reformierten Kirche sehr empfohlen. Die Erfassung von Personendaten ist obligatorisch; eine vorgängige Anmeldung vereinfacht die Planung und beschleunigt den Zutritt zur Versammlung. Im Weiteren gelten die Corona-Schutzbestimmungen.

Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Meilen, Mittwoch, 9. Juni, 19.45 Uhr, Kirche.

xeiro ag