Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Ziele erreichen, Begabungen entdecken, Potenzial ausschöpfen

Der Verein «Labor» wurde 2020 in Meilen von Fachleuten aus Wirtschaft und Kunst gegründet mit dem Ziel, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Schule und bei der Berufsausbildung zu fördern.

Labor legt Wert auf eine ganzheitliche Beurteilung von Anlagen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Wichtig sind natürlich in erster Linie die sogenannten Kernfächer; aber auch Soft Skills – etwa bildnerisches Gestalten oder Musik – können massgeblich zur Leistungssteigerung beitragen.

Der Verein Labor bietet persönliche Betreuung und individuelle Unterstützung beim Erreichen von Zielen, insbesondere durch Vorbereitung der Aufnahmeprüfungen von Lang- und Kurzzeitgymnasium oder BMS; beim Entdecken von Begabungen durch das Herausfinden von Neigungen, Anlagen und Fähigkeiten oder beim Ausschöpfen von Potenzial durch Beratung in Ausbildungs- und Schulfragen.

Den Weg zum Ziel finden

Lernen ist kein Standard-Prozess. Bevor der Unterricht beginnen kann, müssen der jeweilige Ausbildungsstand, die Fähigkeiten und Interessen sowie die persönlichen Bedürfnisse der Kinder und Erwachsenen abgeklärt werden. Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg!

Gute Qualifikationen sind unabdingbar, um sich im heutigen global orientierten wirtschaftlichen Umfeld behaupten zu können. Dies gilt unabhängig davon, ob man ein Studium oder eine Berufsausbildung absolvieren will. 

Fachbezogene Lernunterstützung

Nicht alle lernen leicht, und nicht alle können den Schulstoff schnell umsetzen. Manche sind sprachbegabt, andere tendieren eher zu Naturwissenschaft und Technik. Es ist eine Binsenweisheit: Keine zwei Personen sind gleich – nicht einmal innerhalb derselben Familie. 

Wer schon mit Rückstand ins neue Schuljahr gestartet ist oder in einer neuen, weiterführenden Schule mit dem Stoff Mühe hat, sollte zeitnah fachbezogene Lernunterstützung bei Labor anfordern, damit Lücken rasch geschlossen werden können. So kann ruhiger gearbeitet und auf ineffiziente Feuerwehrübungen verzichtet werden.

Unterrichtsstunden können bei Ihnen zu Hause, in der Geschäftsstelle in Meilen oder via elektronische Medien (Skype, FaceTime, Zoom) stattfinden. Zur Beantwortung von Fragen und zur Vereinbarung von Terminen zur Beratung steht die Geschäftsstelle des Vereins gerne zur Verfügung: Verein Labor, Seestrasse 849, Meilen, info@verein-labor.ch, Telefon 077 406 27 24.

www.verein-labor.ch

xeiro ag