Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Zehn Medaillen

Der Nachwuchs des LC Meilen macht weiter von sich reden: An den Zürcher Nachwuchsmeisterschaften gewannen die U16-Athletinnen und -Athleten des Vereins nicht weniger als zehn Medaillen.

Gold für Linus Mesmer mit 7:03,18 Minuten über 2000 m bei den U16 und ebenfalls Gold für Lavinia Zünd mit übersprungenen 1,43 m im Hochsprung bei den U12 – dieses Duo sorgte für die herausragenden Ergebnisse an den Kantonalmeisterschaften. Die 11-jährige Lavinia Zünd liess es dabei nicht bewenden: Mit Silber im Ballweitwurf (38,60 m) sowie Bronze über 600 m (1:57,58) gewann sie einen ganzen Medaillensatz.

Über zweite Plätze freuen konnten sich auch Ronny Wüthrich (U16, 32,88 m im Diskuswerfen), Céline Weber (U16/1,59 Hoch) und Seraina Baer (U12/1:56,23 600 m). Rang drei belegten Leo Bartholdi (U16/32,58 Diskus), Ronny Wüthrich (38,00 m Speer) und Céline Weber (10,48 m Kugel). Wüthrich und Weber eroberten somit je zwei Medaillen. 

Die U18- und U20-Vertreter des Vereins konnten die Anzahl der Limiten für die Schweizer Nachwuchsmeisterschaften erhöhen. Theo Mächler und Morris Deiss unterboten den Richtwert über 1500 m mit 4:26,66 und 4:27,74 Minuten klar. Damit realisierten sie die SM-Limiten Nummer 12 und 13.

xeiro ag