Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Von Dauerwelle zu Druckerschwärze

Dieses Schaufenster an der Bahnhofstrasse 28 kennen wir doch: Wo heute die Redaktion des Meilener Anzeigers ihren Sitz hat, befand sich in den 1940er-Jahren Max Müllers Coiffeursalon. Sein Sohn Peter, ganz links auf dem Foto am Herumhüpfen, trat später in seine Fussstapfen und eröffnete seinen Salon «Hair by Pierre» an der Meilemer Dorfstrasse.

  • Foto: zvg

1/1
xeiro ag