Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Unlesbar

Auch ich bin ein «Dorfstrasse-Parksünder», habe aber meine Busse brav bezahlt, obwohl meine «Sünde» nur rund drei Minuten gedauert hat.

Dazu ist aber noch Folgendes zu sagen: Wenn es die Gemeinde so genau nimmt, sollte sie einmal die Parkuhren kontrollieren. Mehrere von diesen (z.B. diejenige vor der Post) sind nämlich – wohl in Folge der Sonneneinstrahlung – seit langem nicht mehr ablesbar. Damit stellt sich die Frage, ob eine Parkbusse bei unlesbarer Anzeige auf der Parkuh rechtens wäre.

 

xeiro ag