Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Unglaubliche Arroganz

Der Ärger der Anstösser beim Wendegleis in Feldmeilen ist mehr als verständlich, wurden wir alle doch hier von den SBB hinters Licht geführt und über den Tisch gezogen. Und wenn man sich an die Verantwortlichen wandte, wurde man mit einer unglaublichen Arroganz abgewiesen.

Selbst wenn die Züge stehen, die Klimaanlage aber läuft, ist der Lärm immens, für die direkt Betroffenen oft nicht zum Aushalten. Die Lebensqualität der Bewohner wird hier total missachtet, ebenso die Wertminderung der betroffenen Liegenschaften. 

Aber nicht nur das Wendegleis ist ein Problem, sondern der Lärm der Züge auf der neu verlegten Strecke ist wesentlich höher als vorher. Das ist ein unglaubliches Quietschen und Rattern, so dass man auf der Terrasse sein eigenes Wort nicht mehr versteht bzw. die Fenster selbst am Abend trotz Hitze schliessen muss. 

Hier müssen die Gemeinde und die SBB Sofortmassnahmen treffen und Abhilfe schaffen. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Es wurde eine Lärmmessung versprochen, aber bis heute geschah nichts. Entscheidend ist auch, um welche Uhrzeit sie durchgeführt wird. Die S20 ist hier besonders Lärm erzeugend. Ich hoffe, dass der Gemeinderat seine Versprechen einhält, bei den SBB vorstellig zu werden und Sofortmassnahmen verlangt. 

 

xeiro ag