Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Tipp für gesunde Beine

Am nächsten Montag, 11. November findet in der Sanitätsabteilung der Drogerie Roth ein Venen- und Strumpfberatungstag statt.

Die Drogerie Roth ist das Fachgeschäft mit der grössten Auswahl an Stützsocken und Kompressionsstrümpfen am rechten Zürichseeufer. Inhaber Thomas Roth sowie alle Drogistinnen sind bestens darin geschult, die optimalen Massnahmen für die Beingesundheit zu empfehlen. Ein wichtiges Thema ist die Vorbeugung von Thrombosen (Bildung von Blutgerinnseln in den Venen). Venenthrombosen können auftreten bei Bettlägerigkeit, bei langem Sitzen im Flugzeug, Bus oder Auto oder sogar beim zu langen Sitzen am Computer. 

Sechs praktische Ratschläge zum Vorbeugen von Venenleiden

1. Sitzen und stehen ist schlecht, lieber liegen oder laufen! Mehr Bewegung, Spazieren, Treppensteigen, Radfahren, Schwimmen und alle Sportarten, bei denen die Beinmuskulatur in Bewegung ist.

2. Muskelpumpe betätigen! Wenn sich langes Sitzen und Stehen nicht vermeiden lässt: Füsse durch häufiges Auf- und Abbewegen «pumpen».

3. Venen entlasten durch häufiges Hochlagern der Beine. Dafür sind bequeme Venenkissen in der Drogerie Roth erhältlich.

4. Übermässige Wärme vermeiden! Keine heissen Bäder oder ausgiebige Sonnenbäder. Günstig sind kalte Beingüsse, 1 bis 2 pro Tag etwa 15 Sekunden pro Bein.

5. Übergewicht reduzieren. Es belastet Herz, Arterien und Venen. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen.

6. Medizinische Kompressionsstrümpfe konsequent tragen. Eine vielfältige Auswahl an modernen Produkten erlaubt es, ein passendes Modell zu finden, das Sie gerne tragen. Von der Grundversicherung werden pro Kalenderjahr zwei Paar Strümpfe mit einem Betrag vergütet, wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt.

Bei Fragen zu den Themen Venen, Beine und Kompressionsstrümpfe berät unverbindlich und kostenlos die Sigvaris-Strumpfexpertin Doris Chirco. Sie ist anwesend am Montag, 11. November 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr. Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Termin: Telefon 044 923 19 19 .

xeiro ag