Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Tilsiter-Chop-Suey

Eine der bekanntesten und beliebtesten Käsesorten aus der Schweiz lässt sich auch ganz hervorragend zum Kochen verwenden: In einer neuen Broschüre sind zwölf Rezepte versammelt, die weit über das übliche Käsebrot hinausreichen.

  • Asiatisch kombiniert mit schweizerisch: Chop Suey und Tilsiter passen bestens zusammen. Foto: Anna Schramek-Schneider

1/1

Unser Rezept der Woche scheint für eine Kombination mit Käse eher aussergewöhnlich: Chop Suey kennt man aus der asiatischen Küche, wo es mit Gemüse, Rindfleisch und Glasnudeln zubereitet wird, auch Schweinefleisch oder Poulet passen. Wer es fleischlos mag, verwendet Tofu. Das Chop Suey mit Tilsiter ist eine neue vegetarische Variante. 

Dafür verwendet man am besten den Tilsiter mit der blauen Etikette, der besonders proteinreich ist. Aber es lohnt sich auch zu experimentieren, denn Tilsiter gibt es in diversen Geschmacksrichtungen von mild (grüne Etikette) bis rezent (rote Etikette). Das Gemüse kann man je nach Saison variieren.

Wer noch mehr interessante Käse-Gerichte ausprobieren möchte, kann die Rezeptbroschüre gratis online bestellen: www.tilsiter.ch/rezepte/rezepte-bestellen.

Tilsiter-Chop-Suey

Zutaten für 4 Personen

Marinierte Tilsiter-Würfel 

2 TL Sojasauce

1 TL Sesamöl

2 cm Ingwer, fein gerieben

200 g Tilsiter blau, in Würfeln

Chop Suey

1 EL Erdnussöl

2 Bundzwiebeln, in feinen Ringen

250 g Broccoli, in kleinen Röschen

250 g Champignons, in Scheiben

150 g Kefen

1 roter Peperoncino, in Ringen, entkernt

1 Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt

2 cm Ingwer, fein gerieben

1 dl Wasser

1-2 EL Sojasauce

Zubereitung

Marinierte Tilsiter-Würfel: Sojasauce und alle Zutaten bis und mit Ingwer gut verrühren. Tilsiter beigeben, mischen. Zugedeckt ca. 30 Min. marinieren.

Chop Suey: Öl im Wok oder in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und alle Zutaten bis und mit Kefen ca. 5 Min. rührbraten. Peperoncino, Zitronengras und Ingwer kurz mit rührbraten. 

Wasser und Sojasauce beigeben, mischen. 

Chop Suey mit den marinierten Tilsiter-Würfeln anrichten.

xeiro ag