Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

SwissPass Smile Challenge auf der Allmend

Am Samstag, 29. August war auf der Meilemer Sportanlage Allmend mächtig was los. Über 225 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2005 bis 2013 erlebten in Fünfer-Teams ein einzigartiges Sportfest.

  • Mit einem auf den Schultern getragenen Joch mit zwei vollen Wassereimern sollte in vier Minuten ein Parcours durchlaufen werden. Foto: zvg

1/1

Die Kids konnten – trotz des nicht allzu prächtigen Wetters – einen Tag voller Spiel, Sport und Spass erleben. Bei neun verschiedenen Spielen konnten sie sich messen. Ob Geschicklichkeit, Teamplay, Schnelligkeit oder Ausdauer, jeder konnte seine Stärken unter Beweis stellen.

45 Teams hatten die Chance, an der SwissPass Smile Challenge einen Platz am nationalen Saisonfinale vom 26. September im Verkehrshaus Luzern zu ergattern. 

Die Gruppe «Einsiedler Mini Raben 2» war bei den Youngsters (Jahrgänge 2010–2013) am geschicktesten und sicherte sich den Kategoriensieg. Bei den Juniors (Jahrgänge 2005–2009) feierte die Gruppe «Einsiedler Knaben 2» den Tagessieg.

Die Sommerserie für alle sportbegeisterten Kids

Im Sommer 2019 lancierte «SwissPass Smile», das neue Jugend- und Familienprogramm der SBB, zusammen mit Swiss-Ski die «SwissPass Smile Challenge». Die Sommerserie ist ein Mix aus Bewegung, Kameradschaft, Sommertraining und Spass. Sie findet an sieben Standorten in der Schweiz statt.

An jedem Event qualifizieren sich die ersten fünf der zwei Kategorien Juniors und Youngsters sowie ein glückliches Wildcard-Gewinner Team für den grossen Saisonabschluss im Verkehrshaus Luzern.

Weitere Informationen, Ranglisten und Fotogalerien: 

www.smile-challenge.ch.

xeiro ag