Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Strom von gemeindeeigenen Dächern

Am kommenden Montag, 12. Juni findet im Saal des Gasthofs Löwen die Gemeindeversammlung statt. Vor der Versammlung wird um 19.00 Uhr eine Informations- und Fragestunde mit dem Gemeinderat durchgeführt. Folgende Themen werden behandelt:

Kommunaler Richtplan

– Schulraumplanung

– Aufnahmeklasse

– Finanzausgleich

– Fragen aus dem Publikum

Photovoltaik auf der Schulanlage Feldmeilen

Gemäss den Legislaturschwerpunkten und Legislaturzielen 2014 bis 2018 hat sich der Gemeinderat einer nachhaltigen Energiepolitik verschrieben. So soll bei Bauprojekten auf gemeindeeigenen Liegenschaften der Nachhaltigkeit hohe Priorität eingeräumt, ein Gesamtkonzept über das Potential für energetische Verbesserungen erarbeitet und mit einer konsequenten Energiepolitik und entsprechenden Aktivitäten das Energiestadt-Goldlabel erhalten werden. Im Sinne dieser Zielsetzungen wird von der Energiekommission eine verstärkte Nutzung der gemeindeeigenen Dächer für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) angestrebt.

Die Gemeinde Meilen stellt der Energie und Wasser Meilen AG Dachflächen der Schulanlage Feldmeilen für Photovoltaikanlagen, welche im Rahmen von solarMeilen erstellt werden, unentgeltlich zur Verfügung.Die erste Etappe der Installation erfolgt voraussichtlich im Frühling 2018.

xeiro ag