Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Strassensanierung Kreuzungsbereich Burg-/Dorfstrasse

Im Einmündungsbereich der Burgstrasse in die Dorfstrasse sind Strassenoberbau und Dorfbachdurchlass in ausgesprochen schlechtem Zustand. Aufgrund der mangelhaften Beschaffenheit hat der Gemeinderat beschlossen, die Instandstellung des Kreuzungsbereichs vom umfassenden Sanierungsprojekt Dorfstrasse zu trennen.

  • Die Kreuzung Burg-/Dorfstrasse und deren nähere Umgebung sind in einem schlechten Zustand. Foto: MAZ

1/1

Die Projektunterlagen liegen seit 15. Mai 2020 in der Tiefbauabteilung zur Einsicht auf. Geplant ist eine Sanierung der Dorfstrasse ab dem westlichen Fussgängerübergang bis zur Bäckerei Brandenberger. Die Burgstrasse soll ab Dorfstrasse bis zur Unterführung SBB instand gestellt werden und dort die bestehende Fussgängerquerung mit einer Fussgängerschutzinsel ergänzt versetzt werden. Zudem ist eine Auswechslung der öffentlichen Beleuchtung sowie der Elektroversorgungsleitungen vorgesehen, auch die Kanalisation muss saniert werden. Die Energie 360° AG plant nur kleine Anpassungen. 

xeiro ag