Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Starkes Meilemer Nachwuchsteam

22 Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Nachwuchsmannschaft, dem Swim Team Junior und den Kids-Gruppen gingen am vergangenen Sonntag am Jahrgangswettkampf in Bülach an den Start.

  • Luka van der Merwe auf dem ersten und Noah Galli auf dem dritten Rang über 100 m Lagen in ihrem Jahrgang. Foto: zvg

1/1

Neben vielen neuen persönlichen Bestleistungen konnten die Meilener insgesamt 16 Medaillen mit nach Hause nehmen. 

Mit zwei Goldmedaillen war Daniel Spiegl (Jg. 2006) bester Meilemer. Über 100m Rücken und 100m Delfin kam niemand an ihm vorbei. Eine weitere Medaille, dieses Mal Silber, gewann Daniel über 100m Brust. Ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen stand Luka van der Merwe (Jg. 2009) nach dem Rennen über 100m Lagen. Hinzu kamen noch ein zweiter Platz über 50m Delfin sowie zwei Bronzemedaillen über 100m Rücken und 100m Freistil. 

Bei den Mädchen war Liana Cuciurean (Jg. 2009) mit vier Mal Edelmetall die eifrigste Medaillensammlerin. Silber über 100m Rücken, 100m Brust und 100m Lagen sowie Bronze über 50m Delfin baumelten am Ende um ihren Hals.

Die weiteren Meilener Medaillen gewannen Jasmin Jambor (Jg, 2008, 1x Silber, 1x Bronze), Henry Broadbent (Jg. 2010, 1x Bronze), Noah Galli (Jg. 2009, 1x Bronze) und Archer Pharoah (Jg. 2008, 1x Silber). 

Die Trainer Charlett Dürr und Louis Grossmann-Wirth waren zu Recht sehr zufrieden mit ihren Schützlingen. Mit einigen Hausaufgaben geht es nun in die Vorbereitung für die Kidsliga- bzw. Futura-Wettkämpfe am ersten Dezemberwochenende, wo der SCM den Heimvorteil im eigenen Bad nutzen will. 

xeiro ag