Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Sinnvolle «Innovationsmeile»

Mit grossem Interesse haben wir im letzten Meilener Anzeiger den Artikel rund um die «Innovationsmeile Obermeilen» gelesen.

Wie wir schon an der Gemeindeversammlung im vergangenen Dezember mitgeteilt haben, bedeutet Nachhaltigkeit nicht nur Umweltschutz, sondern baut für uns auf drei wichtigen Pfeilern. Namentlich sind dies «Gesellschaft»: Erhalten oder verbessern wir die Lebensqualität der heutigen und künftigen Generation?, «Umwelt»: Schützen wir Landschaft, Natur und Biodiversität? und «Wirtschaft»: Unterstützen wir die Entwicklung einer nachhaltigen und lokalen Wirtschaft?

Aus unserer Sicht machen genau solche Projekte wie die «Innovationsmeile» Sinn. Sinn deshalb, weil die Fläche bereits jetzt bebaut ist und nun auf sinnvolle Art und Weise reaktiviert wird – dies ohne Opferung einer nächsten Grünzone. Sinn deshalb, weil das lokale Gewerbe hoffentlich bei der Realisation berücksichtigt wird, und später attraktive Gewerberäume zu vernünftigen Preisen geboten bekommt. Sinn deshalb, weil für die Bevölkerung Arbeitsplätze gesichert sind oder neue entstehen und durch die geplante Vielseitigkeit das Gebiet rund um die ehemalige SGO aufgewertet wird.

Nun bleibt zum Schluss lediglich zu hoffen, dass die Natur nicht nur mit vereinzelten Bäumen ihren Platz im Projekt findet, sondern vielleicht mit einer Wildblumenwiese – schliesslich könnte ja auch ein Imker zu den innovativen Mietern gehören.

Lukas Tanner, IG für ein nachhaltiges Meilen

xeiro ag