Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Seerettungsdienst Region Meilen wird um Männedorf erweitert

Schon seit über 100 Jahren besteht in Meilen ein Seerettungsdienst (SRD). Er erfüllt die Seeretteraufgaben für die Gemeinden Meilen und Uetikon am See. Die Gemeinde Männedorf, die bisher dem SRD Wädenswil angegliedert war, hat nun beschlossen, sich per 1. Januar 2021 dem SRD Region Meilen anzuschliessen.

Nachdem die Gemeinde Männedorf den Zivilschutz und den Kata-Stab bereits per 1. Januar 2019 mit den Meilemer Organisationen zusammengeschlossen hat, können dank dem Neuanschluss beim SRD weitere Synergien der regionalen Rettungs- und Blaulichtorganisationen genutzt werden. Die hohe Qualität der Leistungen, die durch eine optimierte Zusammenarbeit erreicht wird, ist für alle beteiligten Gemeinden von grossem Vorteil. 

Mannschaftsmitglieder des SRD Region Meilen können und sollen auch künftig – bereits bisher stellt Uetikon am See einen beträchtlichen Teil der Mannschaft – aus allen Vertragsgemeinden stammen. Für die politisch-strategische Führung ist der Ressortvorsteher Sicherheit der Gemeinde Meilen zuständig, die fachliche und organisatorische Führung obliegt dem Obmann des SRD Region Meilen.

Der Gemeinderat Meilen begrüsst den Anschluss der Gemeinde Männedorf und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit aller Vertragsgemeinden.

xeiro ag