Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Problematische Gastro-Entscheidungen

Besten Dank an die Leserbriefschreiber B. und W. Meier, die sich letzte Woche in ihrem Leserbrief wunderten, dass die neue Pächter der Badibeiz Meilen bereits das Restaurant Widenbad in Männedorf betreiben. Auch ich wäre für eine Lösung innerhalb der Gemeinde gewesen.

Es scheint seit längerer Zeit ein grösseres Problem im Gemeindehaus in Meilen zu herrschen, wenn es um Gastronomieentscheidungen geht. Leider hat uns das bereits sehr viel Steuergelder gekostet. (Abschreibungen Cafe Glück, Gerantenbesetzungen in den Strandbädern usw.) Zusätzlich werden unsere Leute im Gemeindehaus von sogenannten Gastronomieberatern beraten. Diese arbeiten selbstverständlich auch nicht gratis. Mit gesundem Menschenverstand sind jedoch schon sehr häufig günstigere und oftmals bessere Lösungen gefunden worden.

xeiro ag