Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Problematisch für den Bus

875'000 Franken für Aufwertung und Umgestaltung der Dorfstrasse? – Klar, die zusätzlichen 5 Steuerprozente müssen ja irgendwie verbaut werden.

Ich frage mich nur, auf wen und was unsere Busse treffen werden in der neuen «Begegnungszone», dabei wiederholt abbremsen, ausweichen, anhalten und wieder anfahren müssen, und wie viele Passagiere deshalb die Züge öfter als heute nicht mehr rechtzeitig erreichen? 

Wenn schon zusätzlich investiert werden muss, warum dann nicht in eine direkte, leistungsfähige und behindertengerechte Verbindung zwischen Bahn und Bus, da, wo halbstündlich Massenbegegnungen stattfinden?

 

xeiro ag