Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Originaler New Orleans Jazz

Direkt nach den Jazznächten geht es mit dem Clubleben weiter. Im Löwen spielt am Donnerstag, 16. September die Alexander’s Ragtime Band auf und erfreut die Besucherinnen und Besucher mit klassischem New Orleans Jazz.

  • Sieben Musiker und eine Musikerin spielen und lieben den ursprünglichen Jazz, also die Musik der Pioniere aus New Orleans. Foto: zvg

1/1

Sieben Musiker und eine Musikerin spielen und lieben den ursprünglichen Jazz, also die Musik der New-Orleans-Pioniere wie King Oliver, Louis Armstrong, Jelly Roll Morton und viele andere.

Vom Sound her lehnen sie sich an die Bands aus San Francisco zur Zeit des New Orleans Revivals Mitte des letzten Jahrhunderts an.Lu Watters und seine Yerba Buena Jazzband ist ein Beispiel für eine Formation, die sie sich zum Vorbild nehmen. Speziell für diesen Sound sind die beiden Trompeten und der «fette» Sound der Rhythmusgruppe, die aus Bass, Klavier, Banjo und Schlagzeug besteht. 

Ihre Musik basiert auf dem kollektiven Zusammenspiel, wobei auch sie die typischen, frei improvisierten Instrumentalsoli kennen. Die Zweistimmigkeit der Trompeten ist dabei ein besonderes Charakteristikum ihres Klangs. Zum Repertoire der Band gehören ebenso Dixie und New Orleans Jazz wie Swing, Blues und die kreolischen Rhythmen. Die Freude am frühen Jazz ist der Antrieb für ihre Musik.

Der Old Time Jazz Club lädt herzlich zu diesem Konzert am kommenden Donnerstag ein. Clubmitglieder sowie weitere Jazzbegeisterte sind herzlich willkommen!

Alexander’s Ragtime Band, Donnerstag, 16. September, Jürg-Wille-Saal des Löwen Meilen, Türöffnung 18.00 Uhr, es darf konsumiert werden! Konzertbeginn 20.00 Uhr; Eintritt 20 Franken (für Mitglieder des Old Time Jazzclubs gratis).

xeiro ag