Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Neun Medaillen in Uster

Während vielerorts am vergangenen Wochenende Halloween gefeiert oder das schöne Herbstwetter genossen wurde, standen für 32 Schwimmerinnen und Schwimmer des SCM zwei Intensive Wettkampftage an der RZO, den regionalen Hallenmeisterschaften in Uster auf dem Programm.

  • Die erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer an den regionalen Hallenmeisterschaften in Uster. Foto: zvg

1/1

Viele Bestzeiten und Finalqualifikationen gab es bereits am ersten Wettkampftag. Am Sonntag galt es dann, sich auch in den Finalrunden zu profilieren und die guten Leistungen vom Vortag zu bestätigen.

Bravurös meisterten dies Simoney Dürr, Jahrg. 2009 (Bronze für 200 Meter – 2:34.75 Minuten), Archer Pharoah, Jahrg. 2008 (Silber für 100 Meter – 1:06.90 Minuten und Bronze für 200 Meter 2:25.00 Minuten) und Selina Weber Jahrg. 2003 (Silber für 50 Meter – 30.54 Sekunden) bei den Rückenlagen. Selina gelang es mit ihrer Leistung damit sogar einen uralten Vereinsrekord zu knacken. 

In der Brustlage bewies sich einmal mehr Jasmin Jambor (Schweiz. Meisterin Jahrg. 2008) mit Gold im 200 Meter Rennen (2:48.30) und Silber 100 Meter Rennen (1:18.83). Mit der schnellen Zeit beim 200 Meter Brustrennen qualifiziert sie sich soverän für die Kurzbahn SM in Sursee. Gleichzeitig ergatterte sich Selina Weber, Jahrg. 2003 eine zweite Medaille (Bronze) beim 200 Meter Rennen (2:42.02).  

Bronze gab es auch für Lui Urech, Jahrg. 2005, für seine hervorragende Leistung beim 50 Meter Delphin-Wettkampf (26.60)

Top – in allen vier Lagen – erschwamm sich Kay-Lyn Löhr, Jahrg. 2008 Silber bei 400 Meter Lagenrennen (5:31.22).

Zwar knapp am Podestplatz vorbei, dennoch sehr erfreulich erreichten Daniel Chaffey / Dominic Hegner / Loris Hegner /Stefan Hess beim 4 x 50 Meter Freistil Staffelrennen den Platz 4. Zugleich knackten auch sie damit ebenfalls einen uralten Vereinsrekord.

Mit insgesamt neun gewonnen Medaillen zeigten sich die Trainer überaus glücklich und zufrieden über die Leistungen ihrer Schützlinge. Entsprechend vorfreudig schauen sie den am Kurzbahn Schweizermeisterschaften vom 19. bis 21. November entgegen, an welchem der SCM stolz mit sechs Teilnehmern vertreten sein wird (Jasmin Jambor, Selina Weber, Loris Hegner, Dominic Hegner, Samuel Studer und Stefan Hess).

xeiro ag