Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Neue Aldi-Filiale in Feldmeilen

Der Schweizer Discounter Aldi Suisse setzt seinen Expansionskurs fort und eröffnete gestern Donnerstag an der General-Wille-Strasse 144 die neueste Filiale. Es ist schweizweit die insgesamt 212. Aldi Suisse Filiale und die 41. im Kanton Zürich.

  • Das Aldi-Suisse-Team in Feldmeilen ist bereit für die Kundschaft. Foto: zvg

1/1

Als regionaler Nahversorger sucht Aldi Suisse stets die Nähe zur Kundschaft. Die Filiale an der General-Wille-Strasse 144 bietet der Bevölkerung von Feldmeilen und Umgebung eine attraktive und zentral gelegene neue Einkaufsmöglichkeit und sorgt damit für Abwechslung im Ort.

Frischwaren und Schweizer Produkte

Künftig findet sich auf einer Verkaufsfläche von rund 660 Quadratmetern das komplette, gewohnt preiswerte Aldi-Suisse-Sortiment mit ofenfrischem Brot und Backwaren aus der Panetteria, frischen Früchten und Gemüse sowie hochwertigen Schweizer Produkten. Dank einer CO2-Kälte-Wärme-Verbundanlage sowie der Verwendung von ausschliesslich LED-Beleuchtung entspricht die Filiale dem modernsten Ausbaustandard. Die Parkplätze sind bequem von der General-Wille-Strasse sowie von der Seestrasse aus erreichbar.

Hamsterkäufe sind nicht nötig

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird anders als bei Neueröffnungen eigentlich üblich auf weitere feierliche Sonderaktionen verzichtet. An dieser Stelle ist zu betonen, dass Hamsterkäufe nicht notwendig sind und die Warenversorgung aller Filialen jederzeit gewährleistet ist. Der Schweizer Discounter appelliert an die Vernunft und Solidarität der Kundinnen und Kunden und dankt allen Mitarbeitenden sowie externen Dienstleistern und weiteren Unternehmen, welche die Eröffnung trotz erschwerter Bedingungen möglich gemacht haben. Aldi Suisse ist geöffnet von Montag bis Samstag 7.30 bis 20.00 Uhr.

xeiro ag