Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Nachtwanderung mit Karte und Kompass

Am vergangenen Wochenende fand bei klarem Sternenhimmel die legendäre Nachtwanderung des kantonalen Kadettenverbandes statt, diesmal von Zürich nach Greifensee.

  • Ganz rechts das Zweierteam aus Meilen, Colin Frei und Jesper Zachariassen. Foto: zvg

1/1

Die jährlich stattfindende Wanderung ist als Postenlauf angelegt. Gestartet wird in Zweierteams. Dieses Jahr führte die rund 25 Kilometer lange Strecke von Zürich Rehalp bis nach Greifensee. Mit Karte und Kompass galt es, sich in der Nacht bei Dunkelheit zu orientieren und den Weg von Posten zu Posten zu finden. 

An den einzelnen Stationen warteten Geschicklichkeitsaufgaben, Fragen zu Allgemeinwissen und Outdoor-Aufgaben auf die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Colin Frei und Jesper Zachariassen aus Meilen meisterten die Strecke optimal. Am Ende belegte das Meilemer Team knapp hinter einem Team aus Zürich den sehr guten zweiten Platz. 

Die Kadetten Meilen treffen sich jeden zweiten Samstag im Meilemer Wald. Im Zentrum stehen dabei das gemeinsame Erlebnis in der Natur, Spiel, Sport und Spass, aber auch Teamgeist und der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt. Mädchen und Buben ab 6 Jahren aus Meilen und Umgebung sind jederzeit herzlich zu einem Schnupperbesuch willkommen.  

Infos: http://meilen.kadetten.ch

xeiro ag