Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Mobile Fusspflege zu Hause

Während ihrer Tätigkeit bei der Spitex bemerkte sie, wie gross der Bedarf an professioneller Pediküre ist: Annetta Giubellini bietet mobile Fusspflege bei Ihnen zu Hause.

  • Annetta Giubellini arbeitet bereits seit vier Jahren als mobile Fusspflegerin. Foto: zvg

1/1

Die Meilemerin Annetta Giubellini absolvierte die Ausbildung zur diplomierten kosmetischen Fusspflegerin noch während ihrem Einsatz als gelernte Hauspflegerin und machte sich – nach 13 Jahren bei der Spitex – 2013 mit ihrer mobilen Fusspflege selbständig. «Die Kundschaft schätzt es sehr, dass sie diesen Service in ihrer gewohnten Umgebung geniessen kann», sagt sie. 

Vor allem wer nicht mehr so mobil ist, ist froh, wenn die Fusspflegerin mit sämtlichen Utensilien, die für die Behandlung nötig sind, in die eigene Stube kommt. Der Service umfasst alles, was es für gesunde und schöne Füsse braucht, vom Fussbad über das Zurückschneiden von Nägeln und Nagelhaut über die Entfernung von Hornhaut bis zur entspannenden Massage am Ende der Behandlung. Annetta Giubellini berät auch, wenn Pilzerkrankungen, trockene Haut oder Rhagaden (Hauteinrisse) vorliegen und verkauft die entsprechenden Pflegeprodukte. Auf Wunsch und gegen Aufpreis werden die gepflegten Nägel auch noch lackiert.

Mobile Fusspflege, Annetta Giubellini, Dorfstrasse 154, Meilen, Tel. 079 485 77 68, annetta. giubellini@gmail.com

xeiro ag