Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Lebenspflege im Sommer

Bereits vor 2000 Jahren wurde im ersten Buch über chinesische Medizin («Gelber Kaiser») genau beschrieben, wie man seine Energie den vier Jahreszeiten anpassen kann, um gesund zu bleiben.

Gemäss chinesischem Kalender beginnt dieses Jahr der Sommer mit dem 6. Mai und endet mit dem 7. August. In diesen drei Monaten erreicht die Yang-Energie das Maximum. Alle Pflanzen und Bäume blühen auf und tragen Früchte. Die Tage sind lang und die Nächte kurz. 

Wie kann man diese «öffnende Energie» benutzen, um das Leben zu pflegen? Einige praktische Massnahmen können helfen. 

Man sollte im Vergleich zum Winter etwas später zu Bett gehen (jedoch nicht später als um 23 Uhr) und früher aufstehen. 

Im Sommer sollte man schwitzen können.

Der Zeitraum vom 6. Mai bis 7. August ist geeignet, um Ideen und Pläne zu verwirklichen und Freude mit anderen zu teilen.

Es ist wichtig, nicht übermässig Eis und kalte Getränke oder zu viel fettes Essen zu sich zu nehmen

Wenn man im Sommer die «öffnende Energie» nicht gut pflegt, kann das Herz geschädigt werden. Dann könnte man im Herbst krank werden. 

Das Ziel der chinesischen Medizin ist es in erster Linie, vorzubeugen. Man kann dies erreichen, indem man sich nach dem energetischen Rhythmus der Natur richtet. 

www.yingshao.ch

xeiro ag