Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Lachsroulade mit Frischkäse auf Orangen

Die gebürtige Norwegerin Therese Moser-Rønning liebt das Werkeln in der Küche und lässt sich dabei von ihrer Heimat animieren: Kartoffeln, Gemüse, Fisch... kombiniert mit der enormen Auswahl an Produkten in der Schweiz.

  • Lachs auf Südfrüchten: eine aussergewöhnliche Vorspeise. Foto: Lisa Dietermann, www.werdverlag.ch

1/1

Als Therese Moser-Rønning der Liebe wegen vor 15 Jahren aus Oslo in die Schweiz kam, gab sich die Kochbuchautorin selber augenzwinkernd den Übernamen «The Norwegian Hausfrau». In ihrem neusten Buch «Velkommen» (Werdverlag.ch) lädt nun diese norwegische Hausfrau ein – mit frischen Rezepten, die vom Norden inspiriert wurden. Am wichtigsten ist ihr dabei, das Gleichgewicht der Aromen in einem Gericht zu erreichen, sie ermutigt aber gleichzeitig dazu, die eigene Kreativität und Urteilskraft nicht zu vergessen. Man kann, darf und soll nämlich alle Rezepte so abändern, wie man möchte, um dem Mahl einen persönlichen Touch zu geben.

Unser Rezept der Woche kombiniert Lachs mit Orangen. Lachs wurde in Norwegen schon seit jeher gegessen, sogar auf 7000 Jahre alten Felszeichnungen sind Lachse zu sehen. Die Vereinigung mit einer Südfrucht ist allerdings jüngeren Datums.

Lachsroulade mit Frischkäse auf Orangen

Zutaten für 2 Portionen als Vorspeise

2 grosse Scheiben Lachs, geräuchert

4 EL Frischkäse (z.B. Philadelphia)

Kräuter nach Wahl (Schnittlauch, Peterli, Oregano, Basilikum)

2 TL Bouillonpulver

6 runde Orangenscheiben

2 EL Orangensaft

Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Frischkäse mit feingehackten Kräutern, Bouillonpulver und Orangensaft mischen.

Die Frischkäsefüllung auf den flachen Lachsscheiben verteilen. Die Scheiben aufrollen und beiseitestellen.

Die Orangenscheiben halbieren und so viel von der weissen Haut entfernen wie möglich.

Die Orangen auf zwei kleine Teller legen. Eine Lachsroulade pro Teller darauf platzieren und Kräuter und schwarzen Pfeffer darüberstreuen.

Tipp 

Grob gehackte Pistazien passen auch hervorragend dazu.

xeiro ag