Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kidsliga-Wettkampf in Baar

Am letzten Sonntag fand in Baar der Wettkampf der Kidsliga, Teil 2, unter speziellen Umständen statt. Aufgrund des Coronavirus wurde der Zugang zum Hallenbad auf die teilnehmenden Schwimmer und deren Trainer beschränkt.

  • Mira Pages, Arielle Bressmer, Henry Broadbent, Peter Csuhaj, Dominik Brotzer, Alexander Kutscher, Janis Jambor, Julius Liebermann, Ruben Stieger und Mattia Adagazza (v.l.).Foto: zvg

1/1

Es war nicht ganz leicht für die jungen Leistungsschwimmer ohne die Unterstützung der Eltern. Trotz alledem war der SCM mit zehn Schwimmern vertreten. Auf dem Programm standen die Disziplinen 25-Meter-Kraulbeinschlag mit Brett, 25 Meter und 50 Meter Delfin sowie 100 Meter Rücken, welche unsere Schwimmer mit Bravour meisterten. Höchst erfreut waren die Trainer über die gelungen Unterwasserphasen, welche für die jüngeren Schwimmern meist eine grosse Herausforderung darstellen. 

Für die hervorragenden Leistungen wurde Mattia Adagazza (Jg. 2011) gleich mit zwei Bronzemedaillen belohnt. Dies in der Mehrkampfwertung und bei der Staffel, in welcher er sich zusammen mit Ruben Stieger (Jg. 2010), Henry Broadbent (Jg. 2010) und Julius Liebermann (Jg. 2010) den dritten Platz ergatterte. 

Lobende Worte der Trainer für tolle Leistungen unter erschwerten Bedingungen gab es auch für die restlichen Schwimmer: Mira Pages, Arielle Bressmer, Peter Csuhaj, Dominik Brotzer, Alexander Kutscher und Janis Jambor.

xeiro ag