Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Ja zu den Anträgen des Gemeinderats

Anlässlich ihrer Versammlung vom 28. November haben sich die Mitglieder der FDP Meilen den Empfehlungen des Gemeinderats angeschlossen.

Die «Initiative für die Erhaltung der Weid als Grünfläche für künftige Generationen» wurde einstimmig abgelehnt, und dem Baurechtsvertrag «Weid» mit der Stiftung Burkwil wurde ebenso einstimmig zugestimmt. Das Budget 2020 und der Steuerfuss wurden mit einer Stimmenthaltung klar und deutlich zur Annahme empfohlen.

Eine Zustimmung zur Initiative für die Erhaltung der Weid würde wohl einigen wenigen direkten Anwohnern dienen, jedoch nicht der grossen Mehrheit der Meilemer Einwohner. Wer der Initiative zustimmt und den Baurechtsvertrag ablehnt, muss auch bereit sein, Verantwortung für künftige Steuerfusserhöhungen mitzutragen. 

Die FDP ruft deshalb alle auf, aktiv an der Gemeindeversammlung vom Montag, 2. Dezember in der reformierten Kirche Meilen teilzunehmen und den Anträgen des Gemeinderates zuzustimmen. 

xeiro ag