Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Heute vor ... 4. Dezember: Gefährliche Karikaturen

«Es ist mir gleichgültig, was die Zeitungen über mich veröffentlichen, da meine Schäfchen ohnehin nicht lesen können. Aber sie verstehen diese Zeichnungen.» William Tweed war ein offen korrupter Politiker der demokratischen Partei in New York und war zu seiner Zeit Anführer der Tammany Hall.

 

Diese Organisation nahm sich einerseits der armen Einwanderer an, sorgte aber auch dafür, dass diese Menschen für die richtigen Personen und Anliegen stimmten. Dadurch sassen in den Behörden Menschen, die Tweed und seinen Anliegen gefügig waren. So füllten sich Tweed und die Tammany Hall die Taschen. Und wenn die Wahlen nicht in seinem Sinne zu verlaufen drohten, schreckte Tweed auch vor groben Wahlmanipulationen nicht zurück.

Ein Gegner aber, den Tweed fürchtete, war der Karikaturist Thomas Nast. Dieser veröffentlichte seine entlarvenden Zeichnungen in Harper’s Weekly. Auch wer nicht lesen konnte, verstand Nasts Botschaft. Selbstverständlich setzte Tweed die Harper-Brüder unter Druck und sorgte dafür, dass sie einen lukrativen Auftrag verloren. Und Nast selbst bekam das Hundertfache seines Salärs angeboten, wenn er auf seine Kampagne gegen Tweed verzichten würde. Aber sowohl die Harper-Brüder als auch Nast blieben gegen diese Avancen immun. 

Und schliesslich begann auch die Arbeit der Justiz zu greifen. Tweed wurde angeklagt und zu 12 Jahren Haft verurteilt. Heute vor 145 Jahren jedoch nutzte er einen bewilligten Ausgang und floh nach Kuba und von dort weiter nach Spanien. Aber auch dort holte ihn die internationale Sprache der Zeichnung ein. Ein spanischer Polizist erkannte ihn nämlich auf Grund einer Karikatur Nasts, die als Steckbrief in alle Welt geschickt wurde, und nahm ihn fest. Tweed wurde ausgeliefert und kam zurück ins Gefängnis nach New York, wo er zwei Jahre später starb. 

Nasts Karikaturen waren gefährlich, weil sie wie Narren die Wahrheit allgemein verständlich aussprachen. Ich liebe solche Karikaturen!

 

xeiro ag