Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

«Hebammentag» mit Beratung

Zum zweiten Mal veranstaltet die Drogerie Roth zur Feier des internationalen Hebammentags am Samstag, 4. Mai einen ganzheitlichen Beratungstag für alle Interessierten.

  • Hebammen geben auch Tipps fürs Familienglück. Foto: zvg

1/1

Zwei erfahrene, sympathische Hebammen aus dem Bezirk Meilen sind persönlich anwesend: Katrin Preisshofen und Nicole Kessler beantworten Fragen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit. 

Die Drogerie Roth ist spezialisiert auf Naturheilmittel auch im Bereich Mutter, Kind und Familienglück und steht in engem Kontakt mit den Hebammen. Um individuell und spezifisch auf alle Bedürfnisse einzugehen, ist das Team der Drogerie gründlich ausgebildet. Sei es vor, während oder nach der Schwangerschaft – es gibt immer wertvolle Heilmittel aus der Natur, die Beschwerden lindern oder heilen können.

Die Bedeutung des Namens der «Heb-Amme» ist die Ahnin, die das Neugeborene aufhebt. Es ist einer der ältesten Frauenberufe, der bis heute praktiziert wird. Die Hebamme ist vor, während und nach der Geburt Ratgeberin und Begleiterin, wenn die Frau zur Mutter und der Mann zum Vater wird. Vor allem beim Erstgeborenen ist die Hebamme eine wichtige Ansprechpartnerin, da zu Beginn alles anders ist und jede Erfahrung und jeder Tipp sehr wertvoll sein kann.

Auch Thomas Roth und sein Team sind eine Anlaufstelle rund um das Thema Frau und Familienglück und schätzen das Wissen und die Arbeit der Hebammen sehr. 

xeiro ag