Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Grosses Curling zum Winteranfang

14 Teams haben Mitte November letzten Jahres an der 15. Ausgabe der Raiffeisen-Trophy auf der Kunsteisbahn Küsnacht (Eishalle KEK) teilgenommen.

  • Das Siegerteam mit dem Sponsor Raiffeisenbank rechter Zürichsee: Werner Marti, Teamleiter Finanzberatung Raiffeisenbank rechter Zürichsee und CCK-Mitglied, Mathias Oertle, Dani Brassel, Thomas Brunner und Silvio Riesen (v.l.). Foto: zvg

1/1

Für Spannung war von Anfang an gesorgt, und auf allen Rinks wurden hochstehende, faire und unterhaltsame Spiele ausgetragen. Das Turnier war die perfekte Gelegenheit, bereits zum Saisonstart Curling auf hohem Niveau zu zeigen. Bis spät am Samstagabend wurde um den Gruppensieg gekämpft. Am Sonntag standen die Finalrunden auf dem Programm, und kurz nach 16 Uhr standen die Sieger fest. 

Der erste Platz ging an das Team CCK Brunner mit Thomas Brunner, Dani Brassel, Silvio Riesen und Mathias Oertle; der zweite Platz an das Team ZamboniAussersihl mit Skip Dumeni Degunda mit Andres Maurer und Sibylle Siegrist und der dritte Platz an das Team CCK Martin mit Werner Marti mit Fredy Schuler, Peter Brandt und Bruno Frank.

Das Wochenende war voll spannender Spiele und guter Stimmung neben dem Eis, der gesellige Teil kam nicht zu kurz!

Ein grosses Dankeschön den vielen Ersatz- und Einzelspielern, die durch ihren spontanen Einsatz ermöglicht haben, dass fast alle Teams das ganze Wochenende über vollzählig spielen konnten. Es gab viele krankheitsbedingte kurzfristige Ausfälle, die so kompensiert werden konnten. Danke auch allen, die zum guten Gelingen des Turniers beigetragen haben: Eismeister Michi Baer, der mit seinem unermüdlichen Einsatz für gute Bedingungen und konstantes Eis sorgte und Johnny und sein Team, die alle während des ganzen Wochenendes toll bewirteten.

Im Namen aller Curlerinnen und Curler ebenfalls ein grosser Dank der Raiffeisenbank rechter Zürichsee für ihre grosszügige Unterstützung des Turniers – die Preise wurden von Geschäftsstellenleiter Küsnacht, Lukas Ramer, und Clubmitglied Werner Marti persönlich überreicht. Auch diejenigen, die nicht in den Preisrängen waren, mussten dank der vielen Bhaltis nicht mit leeren Händen nach Hause gehen.

Gratis Curling-Schnupperabend des Curling Club Küsnacht CCK am Donnerstag, 17. Januar um 19.30 Uhr. Die Curlingschule startet am 24. Januar. Curling Club Küsnacht, Johannisburgstrasse 11, 8700 Küsnacht.

www.cck.ch/curlingschule

xeiro ag