Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Glückloser Auftritt gegen den Leader

Zur Mittagszeit traten die Herren vom UHC Lions Meilen Uetikon am vergangenen Samstag in Winterthur zur vierten Meisterschaftsrunde gegen den UHC Tuggen-Reichenburg an.

Natürlich übernahm der Gegner vom Obersee gleich das Zepter und führte nach 20 Minuten verdient mit 2:0. Die Löwen steigerten sich nach der Pause und konnten die Partie durch die Treffer von T. Krebs und I. Hofer ausgleichen. Doch Tuggen liess sich nicht beirren und stellte den Zwei-Tore-Vorsprung noch vor der Pause sogleich wieder her. 

Leider mussten die Löwen dann den Ausfall von J. Hänni hinnehmen, welcher sich unglücklich und schwer am Knie verletzte. Ab diesem Zeitpunkt verloren die Lions völlig den Faden, und Tuggen nutzte dies gnadenlos aus und gewann schlussendlich deutlich mit 10:2.

Meilen Uetikon wird am Sonntag, 14. November um 10 Uhr in Zumikon gegen den Tabellennachbar Wetzikon wieder angreifen. Das ganze Team wünscht Jan Hänni an dieser Stelle gute Genesung und hofft auf eine baldige Rückkehr. 

xeiro ag