Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Fuchsdrama im Garten

In unserem «Chnuschperhüsli»-Garten an der Dorfstrasse tummeln sich nebst vielen Eidechsen auch Füchse, zwei Junge und ihre Mutter. Diese ist schwer krank, sie hat wohl die Fuchsräude – kaum mehr Fell und einen kahlen Schwanz.

Auch die Jungen, die sich ständig kratzen, sind wahrscheinlich schon krank. Der Wildhüter konnte mit Erlaubnis des zuständigen kantonalen Amtes einen der Jungfüchse mitnehmen. Mit dem anderen Jungfuchs ist die Mutter inzwischen verschwunden. Dafür lief nachts ein Dachs über unseren Balkon, er wohnt wohl in der verlassenen Fuchshöhle… 

Dies alles ereignet sich mitten in Meilen, unweit von Migros und Coop!

 

 

xeiro ag