Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Findige Gewerbler bauen ihr Angebot aus

Die Angebote der Gewerbler in Meilen verändern sich zurzeit fast täglich. Während zu Beginn des Shutdown viele noch nicht wussten, ob und wie sie einen Lieferservice oder Online-Shopping anbie-ten können, haben sich mittlerweile einige Firmen gut organisiert.

  • Telefonisch oder per Mail kann man direkt bei Daniel Sabater alles bestellen, was im Laden erhältlich ist, also auch Kameras, Objektive oder Zubehör. Foto: zvg

1/1

So kann beispielsweise bei Foto Sabater Toner oder Büromaterial bequem im Online-Shop (www.tintensuche.ch) bestellt werden. Telefonisch oder per Mail kann man zudem direkt bei Daniel Sabater alles bestellen, was im Laden erhältlich ist, also auch Kameras, Objektive oder Zubehör. Fotoaufträge fürs Labor können via Speicherkarte oder USB-Stick im Briefkasten hinterlegt oder mit Wetransfer übermittelt werden, und auf der Website gibt es ein Programm zum Erstellen von Fotobüchern oder Abzügen. Alte Dias oder Videokassetten, entdeckt beim Aufräumen von Keller oder Estrich, können jederzeit von den Mitarbeitenden digitalisiert werden (www.foto-sabater.ch). 

Take Away oder Lieferung nach Hause

Schwarzenbach Weinbau, Klaus Blumen und die Fischerei Grieser bieten die Lieferung ihrer Produkte nach Hause an. Diese können entweder individuell bei den einzelnen Anbietern bestellt werden oder als Sammelbestellung unter www.schwarzenbach-weinbau.ch. Die Gesamtbestellung kann dann bei Schwarzenbach Weinbau abgeholt werden, auf Wunsch selbstverständlich kontaktlos (bitte im Feld «Bemerkungen» vermerken). Wenn Wein bestellt wird, kann die Bestellung auch nach Hause geliefert werden. Weiterhin bieten Klaus Blumen und die Fischerei Grieser auch ihren eigenen Lieferservice an, solange es die Kapazität zulässt, oder die Blumen können bei Klaus abgeholt werden. Bei der Fischerei Grieser kann zudem im Laden eingekauft werden, und das Take-Away-Angebot steht nach wie vor zur Verfügung.

Neu kann man nun auch bei der Wirtschaft zur Burg Essen bestellen, das dann nach Hause geliefert wird oder abgeholt werden kann. Die Karte dazu gibt es auf der Website www.wirtschaftzurburg.ch. Auch die Gerichte der «Burg» könnten bei Schwarzenbach Weinbau abgeholt werden, falls es sich um eine Sammelbestellung handelt – einfach im Feld «Bemerkungen» angeben und wie die anderen Produkte am Vortag bestellen. Weitere Zusammenschlüsse unter den Gewerbetreibenden in Meilen sind angedacht.

Neben den Meilemer Freiwilligenorganisationen bietet übrigens auch Speedy Taxi Einkaufsfahrten an (Telefon 044 920 44 44). Nach telefonischer Bestellung gehen die Taxichauffeure für die Kundinnen und Kunden Lebensmittel einkaufen oder holen Medikamente aus der Apotheke oder beim Arzt. Das Angebot richtet sich in erster Linie an ältere Personen und Menschen aus der Risikogruppe. 

Besonders kreativ sind die Besitzer des Kleiderladens Kraftstoff in Obermeilen (www.kraftstoff-suisse.ch), die von Streetwear bis zu zeitloser Motorradbekleidung ein breites Sortiment anbieten: Bei ihnen kann via Facetime eingekauft werden. Auf Wunsch werden die so ausgewählten Kleider zur Anprobe nach Hause gebracht. 

Gutscheine helfen

Viele kleine Unternehmen müssen mit massiven Einnahmeeinbussen rechnen. Um die Kleinfirmen zu unterstützen, ist es sinnvoll, Gutscheine zu kaufen. So fliesst jetzt dringend benötigtes Geld für eine Leistung, die später bezogen werden kann. Gutscheine gibt es für Restaurants, Coiffeursalons, Kleidergeschäfte oder andere Anbieter; sie können entweder über die jeweilige Website, telefonisch oder per Mail im entsprechenden Geschäft bestellt werden. So kann jeder einzelne dazu beitragen, dass das lokale Gewerbe die Krisenzeit gut übersteht. 

xeiro ag