Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Festliche Aufnahme in die «Minischar»

In der katholischen Kirche Meilen St. Martin ist es zur schönen Tradition geworden, am letzten Sonntag im Januar die neuen Ministrantinnen und Ministranten in die «Minischar» aufzunehmen.

  • Feier zur Aufnahme der drei jungen neuen Ministranten (Mitte). Gabriele Londero und Daniel Neira versehen den Dienst schon länger. Foto: Ursula Hersperger, ameno Fotos & Feste, Meilen

1/1

In diesen schwierigen Zeiten tut jeder Hauch von Normalität gut. Daher stellten sich am vergangenen Sonntag in einer feierlichen Liturgie, begleitet vom zu Herzen gehenden Gesang von Ingrid Lukas, die drei Kinder Katharina Weber-Thedy, Livio Galmarini und Julius Liebermann der Gemeinde vor. 

Feierliches «Ich bin bereit»

Sie erklärten sich mit ihrem feierlich und gemeinsam gesprochenen «Ich bin bereit» als zur Minischar dazugehörig. Mit dem Segen von Pfarrer Otmar Bischof wurden sie mit herzlichem Applaus der anwesenden Minis und der mitfeiernden Gemeinde willkommen geheissen.

Es war ausserdem nach 2019 nun das zweite Mal, dass unter den erwachsenen Ministranten drei junge Herren ihr Zehn-Jahre-Mini-Jubiläum feiern konnten. 

Auch nach zehn Jahren noch kein Abschied

Daniel Neira und die Brüder Gabriele und Gianluca Londero schauen auf vielseitige, lustige und spannende Jahre als Ministranten zurück – und haben ihr Jubiläum keineswegs zum Anlass genommen, nun Abschied zu nehmen. Für die Erwachsenen unter den Minis erweitern sich die Aufgaben und Möglichkeiten – und für viele der jungen Menschen ist das Ministrantenamt ein spiritueller Wegbegleiter ins Erwachsensein. Gabriele Londero und Daniel Neira bekräftigten ihre bleibende Begeisterung für die Aufgabe in einem persönlichen Statement und wurden mit kräftigem Applaus beglückwünscht. Gianluca Londero wurde in Abwesenheit geehrt.

Für die Theologin Heidi Kallenbach, die seit vielen Jahren die Mini-Schar leitet, ist es ein Herzensanliegen, die nun 53-köpfige Gruppe lebendig zu erhalten und allen viele gute, bleibende Erfahrungen auf ihren Lebens- und Glaubensweg mitzugeben.

Für katholische Kinder ab der 3. Klasse, die Interesse haben, bei den «Minis» mitzumachen, ist der Info-Morgen eine gute Gelegenheit zum Erkunden und Kennenlernen: Samstag, 20. März, 10.00 – 11.30 Uhr, Pfarrei St. Martin. Bitte anmelden!

xeiro ag