Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Farbiger Gemüsesalat

Auch wenn das Rezept aus einem Buch für Sommerpicknicks stammt: Dieser Gemüsesalat passt sehr gut als währschaftere Mahlzeit in der kühlen Jahreszeit.

  • Ein herzhafter Salat mit viel Gemüse und, zugegeben, auch einigen Eiern und etwas Mayonnaise. Foto: Veronika Studer

1/1

Mit seiner Sauce aus Mayonnaise lädt der Salat aus Kartoffeln, Rüebli, Erbsen, Peperoni und Eiern schon fast zum Schlemmen ein und schmeckt auch, wenn er nicht auf einer Decke am Waldrand sitzend eingenommen wird.

Unser Rezept der Woche stammt aus «Zeit für Picknick» (Verlag LandLiebe) von Julia Heim und Fotografin Veronika Studer. 

Gemüsesalat mit Mayonnaise

Zutaten für 4 Personen

100 g festkochende Kartoffeln

200 g Karotten

200 g gefrorene Erbsen

1 rote Peperoni

4 harte Eier

1 Schalotte

Dressing

5 EL Mayonnaise

1 EL Crème fraîche

2 Essiggurken, gewürfelt

2 EL Essigwasser

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffen und die Karotten schälen und würfeln. Die Erbsen kurz blanchieren und abschrecken. Die Peperoni entkernen und würfeln. Die Eier und die Schalotte schälen und zerhacken.

Die Kartoffelwürfelchen in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Abschütten und abkühlen lassen. Die Zutaten bis und mit Schalotte mischen. 

Für das Dressing alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zum Gemüse geben, alles gut mischen und vor dem Verzehr 1 Stunden ziehen lassen.

 

xeiro ag