Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Ein vielseitiges Vereinsjahr steht bevor

Claudio Gamma, Skiclub-Präsident und frisch gebackener Vater eines Sohnes, begrüsste am Freitag, 19. Mai um 20 Uhr per Glockenschlag 55 stimmberechtigte Vereinsmitglieder im eleganten blau-gelben Saal der «Krone» in Uetikon a.S.

  • Ski-Club Meilen

    Diese drei sind seit 25 Jahren im Skiclub: Karin Grossniklaus, Beat Ziegenfuss und Yvonne Schärer (v.l.). Foto: zvg

1/1

Nach einer Schweigeminute im Gedenken an verstorbene Mitglieder, der Genehmigung der Traktandenliste und der Abnahme des Protokolls der letztjährigen Generalversammlung folgte der interessant bebilderte und von vielen Lachern begleitete Jahresbericht des Vereinsoberhauptes. 

Danach präsentierte Finanzchefin Sasha Trinkler die Jahresrechnung, die nach Verlesung des Revisorenberichts durch Revisorin Sandra Leemann von der Versammlung abgenommen wurde. 

Swiss Ski Summer Trophy auf der Allmend

Punkt 7 der Traktandenliste betraf das abwechslungsreiche Programm für das bevorstehende Vereinsjahr. Bereits der erste Event ist ein Grossanlass. Die «Swiss Ski Summer Trophy» wird am 1. Juli auf der Meilemer Sportanlage Allmend durchgeführt. Es messen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren mit Kraft und Geschicklichkeit in kreativen Disziplinen. Zuschauer und Fans, die dem lustigen Treiben beiwohnen möchten, sind herzlich willkommen und können sich in der Festwirtschaft verpflegen (mehr Infos: www.skiclub.ch/summer-trophy). 

Weitere attraktive Aktivitäten wie zum Beispiel eine Velotour, das Riverrafting, eine Bergtour, die Herbstversammlung mit Lotto, die Papiersammlung, die Jassmeisterschaft und der Samichlaushöck bieten den Skiclüblern sportliche und gesellige Abwechslung, bevor der Winter mit dem Midor-Volksskirennen, der Oldies-Skiwoche, dem Clubrennen und dem Skiweekend lockt. 

Dabei seit 25 oder mehr Jahren

Nach der Anpassung der Mitgliederbeiträge und der Präsentation des Budgets 2017/2018 folgten unter Blitzlichtgewitter die Ehrungen. Seit 40 Jahren im Club dabei sind Marie-Elsbeth Egger und Martin Barfuss. 25 Jahre Mitgliedschaft feierten Karin Grossniklaus, Yvonne Schärer, Werner Dohner, Hansruedi Wyss und Beat Ziegenfuss. Seit zehn Jahren ist Sabine L’Eplattenier Turnchefin, Sasha Trinkler verwaltet im Vorstand seit fünf Jahren die Finanzen und Claudio Gamma betreut seit fünf Jahren das Ressort Breitensport. 

Für ihre tolle Arbeit als Turnleiter oder -leiterinnen wurden Sabine L’Eplattenier, Vreni Billeter, Bea Gamma sowie Hansueli Leuthold verdankt. Nebst Revisorin Sandra Leemann erhielten noch zahlreiche weitere Helfer und Organisatoren verschiedener Anlässe unter Applaus ein süsses, blumiges oder alkoholisches Dankeschön. 

Akkordeonklänge und ein dreiwöchiges Mitglied

Das Traktandum 11 ergab keine Neuerungen. Alle Vorstandsmitglieder und der Präsident wurden wiedergewählt. Worauf schon bald der Glockenschlag die Versammlung beendete und das Skiclub-Lied aus allen Kehlen ertönte, unterstützt durch René Savoy am Akkordeon. Danach wurde die junge Familie Gamma mit ihrem anwesenden, aber noch nicht stimmberechtigten, drei Wochen alten Sprössling reich beschenkt, bevor der Abend mit knusprigen Flammkuchen und munteren Gesprächen gesellig zu Ende ging. 

xeiro ag