Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Ein letzter Leserbrief zur Dorfstrasse

In der breiten Diskussion zu Tempo 20 auf der Dorfstrasse sind alle möglichen Szenarien in den Köpfen durchgespielt worden. Als Fachmann war auch ich mehrmals daran beteiligt. Doch das richtige Resultat wird mittelfristig nur der Versuch klären.

Zukünftige Fachleute sollen auch noch Arbeit für spätere Verbesserungen haben, wie Einbahnverkehr, Signal-Anlagen zu Stosszeiten, neue Ortsbusrouten, Verlängerung der Bahnhofunterführung zur Parkgarage oder sogar bis zum Bushof u.a.m. 

Für solche und weitere Ideen wird jetzt nichts verbaut, doch gar nichts zu probieren ist die schlechteste Variante auf lange Zeit.

Wagen wir also diesen Versuch, den wir einmalig günstig für rund 60 Franken pro Einwohner haben können, und stimmen wir einsichtig dem vorliegenden Projekt zu.

François Kropf, 

Dipl. Bau-Ing. ETHZ, Meilen

xeiro ag