Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Ein Geschäft an der Gemeindeversammlung vom 7. Juni

Die Gemeindeversammlung vom Montag, 7. Juni 2021 beginnt um 19 Uhr und findet unter freiem Himmel auf dem Dorfplatz statt (bei schlechtem Wetter in der reformierten Kirche). Angesichts der aktuell nach wie vor fragilen Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie verzichtet der Gemeinderat auf die sonst übliche Informations- und Fragestunde vor der Gemeindeversammlung.

Aufgrund der Covid-19-Schutzmassnahmen ist ein frühzeitiges Eintreffen vor Ort empfohlen. Zugang zur Gemeindeversammlung erhält, wer den Stimmrechtsausweis mitbringt und darauf bestätigt, nicht an Covid-19 erkrankt zu sein. Die Unterlagen werden in der Woche vom 3. bis 7. Mai 2021 verschickt. Damit die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmenden vorausgesagt werden kann, was eine bessere Planung der Covid-19-Schutzkonzept-Vorkehrungen erlaubt, sind die Stimmberechtigten gebeten, sich mit dem den Stimmunterlagen beiliegenden Talon bis am Montag, 31. Mai 2021 für die Gemeindeversammlung anzumelden.

Für die Gemeindeversammlung ist das Geschäft «Jahresrechnung 2020» traktandiert. Der Gemeinderat empfiehlt den Stimmberechtigen die Genehmigung der Jahresrechnung.

Gemeinde unterstützt Non-Food-Betriebe

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind noch nicht absehbar. Vom Lockdown und der damit auferlegten Schliessung des Geschäfts besonders hart getroffen waren und sind Betriebe mit Ladenlokal, die für ihren Umsatz auf Laufkundschaft angewiesen sind.

Als Zeichen der Solidarität hat der Gemeinderat beschlossen, Non-Food-Betriebe in Meilen, die während des zweiten Lockdowns anfangs dieses Jahres geschlossen bleiben mussten, zu unterstützen. Um das Geschäft wiederzubeleben, leistet die Gemeinde einen Beitrag an Marketingmassnahmen, beispielsweise für Inserateschaltung, Kundengeschenke oder Ähnliches, verbunden mit der Aufforderung, für Gestaltung und Produktion lokale Dienstleister zu berücksichtigen. 

Der Gemeinderat hat einen Kredit im Betrag von maximal 50'000 Franken gesprochen. Ziel der Unterstützung ist es, die Vielfalt des lokalen Gewerbes für das Dorfleben in Meilen zu erhalten. Der Gemeinderat hat zudem eine Unterstützung der lokalen Gastronomie beschlossen. Er berichtet über diese Aktion, wenn die Restaurants auch den Innenbereich wieder öffnen dürfen.

Wiedereröffnung Meilemer Hallenbad mit Beschränkungen

Aufgrund der bundesrätlichen Entscheide vom 14. April ist das Hallenbad Meilen seit Mittwoch, 21. April wieder geöffnet. Damit die Vorgaben des Bundes eingehalten werden können, gelten die folgenden Beschränkungen:

– Erwachsene: max. 15 Personen, davon max. 10 Personen im Schwimmerbecken und max. 5 Personen im Nichtschwimmerbecken

– Kinder und Jugendliche: keine Personenbeschränkung

– keine gemischten Besuchergruppen, z.B. keine Eltern mit Kindern

Zusätzlich gelten die bereits bekannten Schutzmassnahmen:

– Abstand halten im Wasser und im Trockenen

– Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren im Eingangsbereich und bis zur Garderobe sowie in den Innenräumen (Sanitäranlagen und Garderoben)

Öffnungszeiten ab 21. April 2021

Öffnungszeiten Sportschwimmen für Erwachsene mit Personenbeschränkung (max. 15 Personen):

Montag: 6 – 13 Uhr

Dienstag: 6 – 8, 12 – 13 und 17 – 21 Uhr

Mittwoch: 6 – 8 und 12 – 13 Uhr

Donnerstag: 6 – 8, 12 – 13 und 16 – 21 Uhr

Freitag: 6 – 8 , 12 – 13 und 16 – 21 Uhr

Samstag: kein Sportschwimmen

Sonntag: 8 – 12 Uhr

Letzter Einlass 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeit 

Öffnungszeiten Kindernachmittage ohne Personenbeschränkung, gute Schwimmerinnen und Schwimmer bis 20 Jahre:

Samstag: 12.30 – 19 Uhr

Sonntag: 12.30 – 19 Uhr

Letzter Einlass 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeit

Die Sauna und das Planschbecken bleiben geschlossen.

xeiro ag