Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Dressurreiterinnen trotzten dem Regen

Mit vollen Starterfeldern belohnten die Aktiven dieses Jahr das OK der Dressurtage Pfannenstiel vom vergangenen Wochenende.

  • Die Siegerin der schwersten Prüfung: Barbara von Grebel mit Fleur Blue. Foto: Sabrina Stadler

1/1

In den Prüfungen GA03 und GA05 am vergangenen Samstag zeigten Aktive und vereinzelte Junioren des veranstaltenden Reitvereins Zürichsee rechtes Ufer (RVZRU) tolle Leistungen. Unter die ersten fünf im GA03 schafften es die Vereinsmitglieder Belinda Carmen Rüegg (Sieg mit Il Carino S) und Julia Briner (Juniorin, vierter Rang mit Opus Big Bambu).

Das GA05 gewann Mandana Alder (Algetshausen) mit dem auffallenden Falbpony Herbstgold. Dem Dauerregen und der Eiseskälte am Sonntag trotzten in den L-Prüfungen ausschliesslich weibliche Teilnehmerinnen. Das L12 entschied Andrina Suter (Dörflingen) mit der bildschönen Qumaira für sich. Im L14 wies Altmeisterin Barbara von Grebel (Grüningen) mit Fleur Blue die Konkurrenz in die Schranken. 

Das OK um Präsident Daniel Bögli zeigte sich topmotiviert und sorgte für eine gelungene Veranstaltung. 

xeiro ag