Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Die Meilemer Chilbi findet 2018 im September statt

Ein aktives Dorfleben sowie Begegnungsorte für alle Generationen sind für die Identifikation mit der Gemeinde und den Quartieren wichtig. Entsprechend unterstützt die Gemeinde Anstrengungen von Vereinen und anderen Gruppierungen, und entsprechend geniesst die Meilemer Chilbi einen sehr hohen Stellenwert.

  • Foto: MAZ Archiv

1/1

Die Meilemer Chilbi findet traditionellerweise am zweiten Wochenende im August statt. Früher fiel dieser Termin zusammen mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien. Seit einigen Jahren wird der Schulbeginn vom Kanton eine Woche später festgelegt. Da das Chilbi-Datum nun einerseits mitten in den Ferien liegt und anderseits mit dem Termin der Street-Parade in Zürich zusammenfällt, musste in den vergangenen Jahren ein deutlicher Besucherschwund verzeichnet werden. Es wird zusehends schwieriger, genügend Schausteller zu engagieren. 

Der Gemeinderat und der Platzmeister sind deshalb übereinstimmend zum Schluss gelangt, das Datum der Meilemer Chilbi neu festzulegen. Im Sinne eines aktiven Dorflebens und zur Sicherung des Fortbestands der Chilbi wird mit der Tradition gebrochen. Die Chilbi findet im Jahr 2018 und bei Erfolg auch in Zukunft am Donnerstagabend, Freitag und Samstag (13. bis 15. September) vor dem eidgenössischen Bettag statt. 

Die Chilbi (Kirchweih) ist ursprünglich ein Erinnerungsfest an die Gründung des Gotteshauses, so dass dieser Termin nicht unpassend erscheint. Die im Zusammenhang mit dem eidgenössischen Bettag stehenden gesetzlichen Bestimmungen für Schaustellungen werden berücksichtigt.

Das Parkhaus Dorfplatz bleibt während der Chilbi kostenpflichtig, jedoch am Freitag und Samstag zum Feiertagstarif. 

Anstelle des bisherigen «Chilbi-Mäntig» wird der «Chilbi-Friitig» ein lokaler Feiertag und ist entsprechend schulfrei.

xeiro ag