Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Der Roboter – unser neuer Freund und Helfer?

Automatische Übersetzungsdienste, Gesichtserkennung am Smartphone oder autonomes Fahren – all das ist künstliche Intelligenz. Eine Zukunftstechnologie, die bereits heute ein immer wichtiger werdendes Thema in der Wirtschaft und auch in der Gesellschaft ist.

  • Der Bar-Roboter Barney schenkt mit grosser Eleganz und Sicherheit Getränke aus. Foto: MAZ

1/1

Am Dienstag, 14. Dezember kann sich die Meilemer Bevölkerung im Gasthof Löwen selbst ein Bild von künstlicher Intelligenz machen. Die Gemeinde Meilen und die Standortförderung im Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich sowie weitere Partner laden zur Veranstaltung «Der Roboter – unser neuer Freund und Helfer?» ein. Die Abendveranstaltung soll Chancen, Risiken und Einsatzgebiete von künstlicher Intelligenz beleuchten und aufzeigen, wie künstliche Intelligenz uns den Alltag erleichtert.

Der Gründer und Leiter des Think Thank W.I.R.E., Stephan Sigrist, erklärt, woher die heutige Skepsis gegenüber künstlicher Intelligenz kommt und welche Chancen und Risiken damit verbunden sind. Anschliessend gibt Alex Ilic, Gründer und Geschäftsführer des ETH-AI-Centers, einen Einblick in die Forschung und zeigt auf, wo künstliche Intelligenz heute bereits verwendet wird und warum diese Technologie als Werkzeug gesehen werden muss. 

Auch für eine humoristische Einlage ist gesorgt: Parodist und Komiker Fabian Unteregger wird den Gästen erläutern, wie künstliche Intelligenz überhaupt funktioniert. Zum Schluss wagt Pascal Kaufmann, Gründer der Stiftung Mindfire, den Blick in die Zukunft. Durch den Abend führt Kathrin Hönegger, SRF «Einstein».

Damit künstliche Intelligenz für die Besucherinnen und Besucher auch erlebbar und fassbar ist, mixt der Bar-Roboter «Barney» der F&P Robotics AG beim anschliessenden Apéro Drinks für die Gäste.

«Der Roboter – unser neuer Freund und Helfer?», 14. Dezember ab 17.30 Uhr, Jürg-Wille-Saal, Gasthof Löwen. Eintritt frei, Platzzahl beschränkt: Bitte anmelden unter www.meilen.ch/online-schalter/87760/detail

Es gilt Zertifikatspflicht sowie die weiteren, dannzumal geltenden Massnahmen.

xeiro ag