Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Der Pokal ging ans linke Ufer

Beim Zürisee Cup messen sich Golferinnen vom rechten Zürichseeufer mit denen vom linken – und das ganz ohne die Spannungen, wie man sie in der politischen Konfrontation von rechts und links manchmal sieht.

  • In dieser wunderschönen Umgebung wurde «links gegen rechts» gespielt. Foto: zvg

1/1

Dabei geht es nicht nur um den sportlichen, sondern auch um den sozialen Aspekt. Es spielen jeweils zwei Golfer pro Seeseite gegeneinander in einem sogenannten Matchplay. Dabei wird gezählt, welches Team mehr der 18 Löcher für sich entscheiden kann. Gespielt wurde am 25. September im Golfclub Ybrig, der sich bei strahlendem Sonnenschein von seiner besten Seite zeigte.

Nach dem Spiel gab es eine Weindegustation, gesponsert von Mövenpick, und einen feinen Apéro, grosszügig unterstützt von SwissLife Meilen. Fast alle der 80 Spielerinnen verbrachten einen geselligen Abend im Clubhaus – die köstlichen Wiener Schnitzel füllten die Energiespeicher schnell wieder auf.

Mit Spannung erwartet wurde sodann natürlich die Siegerehrung – leider unterlagen die Golferinnen und Golfer vom rechten Ufer mit 7 zu 12 gewonnenen Partien. Sicher ein Ansporn, in zwei Jahren den Pokal ans hiesige Ufer zu holen!

xeiro ag