Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Chilbi wieder vor dem Bettag

Neue Bahnen, alte Traditionen und bekannte Gesichter an der Meilemer Chilbi: Vorfreude herrscht – nach dem letztjährigen Erfolg findet auch dieses Jahr die Chilbi in Meilen vor dem Bettag statt, und zwar von Donnerstag, 12. September, bis Samstag, 14. September 2019. Die Schulkinder erhalten von der Gemeinde zwei Chilbibatzen im Wert von je 2 Franken und haben am «Chilbifriitig», 13. September 2019, schulfrei.

Am Donnerstag kann man bereits ab 17 Uhr erste Fahrten auf dem neuen «Phoenix» machen, auch die «Silbermine» erstrahlt in frischem Glanz. Für die ganze Familie bieten «Octopus» und Autoscooter grossen Chilbispass. Mit dabei ist dieses Jahr zudem ein allseits beliebtes Bungee-Trampolin.

Am Donnerstag um 19 Uhr wird die Chilbi eröffnet, zur Freude der jungen Chilbi-Besucher mit der Chip-Kanone. 

Für die kleineren Kinder steht auch 2019 auf dem oberen Dorfplatz das «Rösslikarussell» bereit; am Freitag von 11 bis 12 Uhr dürfen sie darauf nach Lust und Laune kostenlos zahlreiche Runden drehen.

Der Chilbibetrieb im Freien endet am Samstag um 24 Uhr vor dem Bettags-Sonntag. In den Zelten darf hingegen bis um 2 Uhr morgens in den Sonntag hinein gefeiert werden.

Auch für das leibliche Wohl ist an der Chilbi gesorgt: von der Verpflegungsmeile auf der Dorfstrasse, über Fischknusperli der Fischerei Grieser bis zu Bolleters Chäschüechli und Älplermagronen mit Öpfelmues im Festzelt der Soihundscheibe-Gugge ist für jeden Geschmack etwas dabei. Livemusik und DJs umrahmen die Chilbi mit musikalischer Unterhaltung. Im Festzelt der Gugge haben am Freitag «Bregy & Friends» ihren Auftritt, am Samstag spielen «Xotnix» auf. 

Mini Schwiiz, dini Schwiiz

Die beliebte Sendung «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» war auf Tour im Kanton Zürich. Fünf Orte wurden besucht, auch Meilen lag neben Dietikon, Turbenthal, Bauma und Eglisau auf der Route. Als Gastgeber für Meilen fungierte Peter Bösch. Jeder Gastgeber präsentiert an einem Tag der Woche seinen Heimatort von einer persönlichen Seite – mit dem Ziel, am meisten zu punkten. 

Die Herausforderung für den Gastgeber besteht darin, sein Dorf besonders originell in den drei Kategorien Freizeit, Tradition und Kulinarik zu präsentieren.

In der Woche vom 2. September wird «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» mit dem Wettbewerb der fünf Orte im Kanton Zürich ausgestrahlt:  von Montag bis Freitag jeweils von 18.15 Uhr bis 18.40 Uhr. Am Donnerstag, 5. September, ist Meilen an der Reihe. Aus diesem Anlass findet im Gasthof Löwen ein Public Viewing in gemütlichem Rahmen statt. Die Gemeinde offeriert Getränke und Snacks.

xeiro ag